Fenster -

Schweitzer übernimmt für Huber Aluplast: Wechsel im Vertrieb

Oliver Schweitzer ist neuer Vertriebsleiter Deutschland beim Systemgeber Aluplast. Die Verantwortung für Mitteleuropa hat kommissarisch Patrick Seitz inne. Beides ist dadurch bedingt, dass Jürgen Huber das Unternehmen als Vertriebsleiter Mitteleuropa verlassen hat.

Nach zwölf Jahren bei Aluplast hat Jürgen Huber im November 2019 eine neue berufliche Herausforderung angenommen und den Systemgeber verlassen. In seiner Zeit beim Profilhersteller entwickelte sich Huber vom Gebietsverkaufsleiter über die operative Vertriebsleitung bis hin zum Leiter für Mitteleuropa.

Schweitzer übernimmt als Vertriebsleiter Deutschland

Seine Aufgaben als Vertriebsverantwortlicher für Deutschland hat Oliver Schweitzer übernommen. Er gehört seit mehr als 25 Jahren zur Aluplast-Familie und ist seit 2011 als Key-Account-Manager tätig. Oliver Schweitzer ist mit vielen Kunden bereits im engen Austausch. Seine Key-Account-Kunden wird er weiterhin betreuen. Ein Schwerpunkt wird nach Unternehmensangaben die Bearbeitung des holländischen Marktes sein, auf dem Aluplast seine Präsenz in den kommenden Jahren ausbauen will.

Seitz übernimmt kommissarich Vertriebsleitung Mitteleuropa

Derzeit befindet sich der Systemhersteller eigenen Angaben zufolge in intensiven Gesprächen, um die Stelle als Vertriebsleiter Mitteleuropa neu zu besetzen. Bis der geeignete Kandidat gefunden ist, übernimmt Patrick Seitz kommissarisch den Vertriebsbereich und steht gemeinsam mit den Länderverantwortlichen für die Anliegen der Kunden in Mitteleuropa zur Verfügung.

© gff-magazin.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten