Glas -

BGT überimmt Okalux Ab sofort unter neuem Namen

Okalux ist seit 1. April als Okalux Glastechnik GmbH Teil von BGT. Dabei bleiben die Marke, das Know-How, Ansprechpartner, allgemeine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen sowie Produktsortiment gleich, nur der Firmenname änderte sich.

„Die Übernahme der Geschäftsaktivitäten ändert nichts an der Zukunft für Okalux. Sowohl die Marke Okalux als auch die von Okalux hergestellten Produkte bleiben erhalten“, bestätigt Heiko Probst, BGT Vorstandsvorsitzender und neuer Geschäftsführer der Okalux Glastechnik. „Es war uns bei der Übernahme insbesondere wichtig den Name Okalux sowie deren Produkte weiterzuführen beziehungsweise weiter auszubauen. Die Produkte von Okalux ergänzen das Sortiment von BGT und bleiben auch weiterhin verfügbar“.

Synergien bei der Übernahme

Klaus Wittmann, Vorstand und Managing Director von BGT, erläuterte bei der Übernahme, dass die Aktivitäten beider Firmen sich hervorragend ergänzten. Sowohl das einzigartige, hochwertige Produktsortiment, das Know-how, die Isolierglaskapazitäten von Okalux als auch die Präsenz in Nord-Amerika seien entscheidend für die Übernahme gewesen. „Selbstverständlich werden wir diese Qualitäten gemeinsam und in enger Zusammenarbeit ausbauen und weiterhin für beiden Firmen verwenden. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen Okalux Kontakten. Bei Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.“

© gff-magazin.de 2022 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Login

* Pflichtfelder bitte ausfüllen