Ausgabe 06/2019
Aktuelles

FSH Bayern57.000 Euro für Kinder in Not

In diesem Jahr beteiligten sich die bayerischen Innungsschreiner wieder an der Aktion Sternstunden des Bayerischen Rundfunks (BR). Mehr als 150 Betriebe und Innungen haben sich am Tag des Schreiners und zu vielen anderen Anlässen gemeinsam zugunsten von Sternstunden engagiert und erzielten dabei eine Spendensumme von 57.000 Euro. Die mehr

VdSEinbruchschutz: Förderung geändert

Die KfW fördert seit Jahren das Installieren einbruchhemmender Produkte. Eigentümer wie Mieter erhalten aktuell Zuschüsse in der Höhe von bis zu 20 Prozent ihrer Kosten. Neu ist jetzt zusätzlich zur Erweiterung der Mindestanforderungen an die zu verbauende Technik auch ein Ergänzungsblatt über die fachgerechte Erledigung der Handwerksleistungen mehr

PfBEinblick in die Welt der Bauelemente

Um den immer neuen Anforderungen seiner Kunden Rechnung zu tragen, hat das PfB Rosenheim sein traditionelles Türenseminar neu aufgestellt: Auf den Bauelementetagen vom 8. bis zum 10. Oktober 2019 stehen in diesem Jahr insbesondere Fenster, Türen und Fassaden sowie deren Beschläge im Fokus. Neben dem bewährten Referententeam unterstützen mehr

GimavÜber die China Glass den fernen Osten erobern

Vom 22. bis zum 25. Mai fand in Peking die China Glass 2019 statt. Bei der 30. Ausgabe der Glasmesse stellten 27 Gimav-Mitgliedsunternehmen auf mehr als 1.000 Quadratmeter Anlagen und Zubehör für die Glasbearbeitung aus. Dazu zählten Adelio Lattuada, Bavelloni, Bottero, CMS, Fenzi, Forel, Mappi oder Triulzi. Die China Glass ist mit ihren mehr

SolarluxInternationaler Austausch

Hochkarätige Redner und zahlreiche Gäste, darunter Architekten und Designer aus den USA, aus Indien, dem Libanon, aus Ungarn, Österreich und der Schweiz waren nach Melle zum internationalen Networking gereist. „Wir möchten kreative Köpfe aus der ganzen Welt an einem Ort zusammenbringen, um verschiedene Ideen und Herangehensweisen kennenzulernen“, mehr

Kurz gefragt„Im Fokus steht der Service für Handelspartner.“

GFF: Herr Stöckel, Sie haben ein neues Fachhandelszentrum in Münster eröffnet. Wieso haben Sie sich zu diesem Schritt entschieden? Stöckel: Wir haben schon lange die Notwendigkeit einer repräsentativen Fenster- und Türenausstellung in Münster gesehen. Das Interesse unserer lokalen Handelspartner sowie der Zulauf der Endkunden scheinen mehr

Lieber früher als später

Die Abläufe am Bau werden sich in den nächsten Jahrzehnten für immer verändern, sagen viele Analysten des Geschehens auf und neben der Baustelle. Die Gründe liegen bei allen am komplexen Prozess Beteiligten: Investor oder privater Endgebraucher fordern eine effektivere Kosten- und Qualitätskontrolle, der Architekt/Planer will und muss mehr

Business

Aktuelle Entscheidungen zu Resturlaub, Sonderurlaub, Kurzarbeit, ElternzeitGut gewappnet in die Urlaubszeit

Aktuelle Gerichtsurteile ändern Rechte und Pflichten von Arbeitgebern und -nehmern beim Thema Urlaub. Wie Personalverantwortliche ihr Urlaubsmanagement an die entstandene neue Rechtssituation anpassen, erläutert Rebekka De Conno von der Kanzlei WWS. mehr

Automatische Bruchbildanalyse von GlasZertifizierte Qualitätssicherung

Dieser Glasscanner ist in der Lage, das gesamte Bruchbild einer Scheibe innerhalb von Sekunden präzise und vollständig auszuwerten. Was die Anlage kann und warum sich ein Unternehmen in Massachussets (USA) für die Investition entschieden hat, lesen Sie hier. mehr

Fassade

Modernes PräventionskonzeptSo verhindern Sie Einbrüche heute

Ein Hersteller hat ein smartes Einbruchpräventionssystem für Fenster entwickelt, das potenzielle Täter wirksam abschreckt. Es steht in drei verschiedenen Ausbaustufen zur Verfügung und bietet einbauenden Fachbetrieben die Möglichkeit, ein neues Geschäftsfeld zu besetzen. mehr

Rahmendübel im LangzeitversuchEr verschwand in der Wand – vor mehr als 40 Jahren

In seltenen Fällen bedeutet Stillstand Fortschritt; ein Beispiel dafür ist der Langzeitversuch, den ein Befestigungsexperte mit seinem Rahmendübel vornimmt. Das bisherige Ergebnis lautet: Seit mehr als 40 Jahren bewegt sich der Testkandidat keinen Millimeter. mehr

Bilanz 2018 für Dämmsysteme, Putz und MörtelMörtelprodukte und WDVS entwickeln sich positiv

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat seine Bilanz für 2018 für die verschiedenen Sparten vorgelegt. Demnach sieht es gegenwärtig gut bei Mörtelproduktenund Wärmedämm-Verbundsystemen (WDVS) aus – das bleibt vorerst auch so. mehr

Musterhaus für gesundes WohnenEin ganzes Haus als Testfeld

Um neue Entwicklungen und Verfahren in Bezug auf Energie oder die Versorgung mit natürlichem Licht unter realen Bedingungen zu testen, hat ein belgischer Hersteller ein Testgebäude erbaut. Professionelle Kunden erhalten damit auch ein Erlebniszentrum. mehr

Modernisierung am Objekt100 Elemente für ein Geschäftshaus

Die Arbeiten an einem Geschäftshaus am Zollikerberg nahe Zürich zeigen, wie sich ein in die Jahre gekommenes Gebäude energetisch verbessern sowie gestalterisch aufwerten lässt. Die Fensterbänder eines deutschen Hersteller tragen zu dem zeitgemäßen Erscheinungsbild bei. mehr

Fenster

Kleb- und Dichtstoffsegment erweitertSelbstklebende Folie für den Fensteranschluss

Ein Kleb- und Dichtstoffspezialist hat zur Bau in München eine Bauanschlussfolie zur Außen- und Innenabdichtung von Fenstern vorgestellt, die der Verarbeiter ohne Nasskleber appliziert. Insgesamt hat der Hersteller sein Angebot an Kleb- und Dichtstoffen deutlich ausgebaut. mehr

Fensterbauer des Jahres, verliehen am 19. März auf der FENSTERBAU FRONTALEAward für Gründer: Wir heben die Youngsters auf den Schild

Erstmals vergeben die Initiatoren des Fensterbauer des Jahres-Awards (EURO Baubeschlag Handel AG, TSM GmbH – Die Marke Tischler Schreiner sowie Holzmann Medien mit seiner starken Marke GFF) 2020 einen Sonderpreis für Gründer. Wieso das so ist und wer infrage kommt, lesen Sie hier. mehr

ErlebnistageMehr Möglichkeiten für Fenster und Türen

Aus ganz Deutschland folgten Partnerbetriebe der Einladung eines Fenster- und Türenherstellers, um sich über die Neuheiten und Weiterentwicklungen zu informieren. Im Fokus der Erlebnistage stand die Präsentation der haptischen und optischen Designlösungen. mehr

GFF Baden-Württemberg zeigt sich transparentMitglieder wissen, woran sie sind

Auf der Mitgliederversammlung des Fachverbands Glas Fenster Fassade Baden-Württemberg (GFF BW) am 13. April spielte die Nachwuchsgewinnung eine zentrale Rolle. Nicht minder wichtig war das eigene Streben nach Transparenz, welche der Verband aber auch von anderen einfordert. mehr

Sicherheit auf mehreren EbenenBeschlagsystem macht gekippte Fenster sicher

Um für mehr Sicherheit zu sorgen, hat dieser Hersteller ein neues Beschlagsystem entwickelt. Es verspricht selbst bei um bis zu 65 Millimeter gekippten Fenstern eine Einbruchhemmung gemäß der Widerstandsklasse RC2. mehr

Holzfenster für denkmalgeschützte GebäudeRustikale Optik, moderne Technik

Steht in einem denkmalgeschützten Gebäude der Fenstertausch an, ist einiges zu beachten. Mit seinen individuell gefertigten Fenstern verspricht dieser Hersteller einen originalgetreuen Ersatz der Bauelemente inklusive eines hohen Sicherheitsstandards. mehr

Exklusivinterview Andreas Hartleif, Vorstandsvorsitzender VEKA AGDigitalisierung als Antwort auf Fachkräftemangel

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der VEKA AG hat sich CEO Andreas Hartleif die Zeit genommen, unsere Fragen schriftlich zu beantworten. Die Topthemen sind die Personalnot in der Montage, das Auslandsgeschäft des Globals und protektionistische Begehrlichkeiten. mehr

GFF-UmfrageWas beschäftigt Sie als Fensterbauer in der Schweiz?

Mehr als 350 Teilnehmer kamen ins Mekka der Schweizer Fensterbranche. Auf den neunten Windays in Biel hat GFF drei Fensterbauer gefragt, welchen Stellenwert der Branchentreff fürsie hat und welchen Themen sie Relevanz für die Zukunft der Elementebranche attestieren. mehr

Jahresversammlung der Isolette-GruppeDie Warme Kante kommt

Die Mitglieder der Isolette-Gruppe trafen sich am 21. und 22. März 2019 in Aue-Bad Schlema im sächsischen Erzgebirgskreis zur Jahresversammlung. Für die gute Stimmung sorgte u.a. die bevorstehende Markteinführung von Isolette in Kombination mit der Warmen Kante. mehr

Digitalisierung sorgt für enge KundenbindungZurück in die Zukunft

Ein Fensterbauer ist dabei, alle Unternehmensbereiche zu digitalisieren. Die jahrzehntelange Partnerschaft mit dem Softwareanbieter wurde einmal auf die Probe gestellt – mit dem Ergebnis, dass beide Partner jetzt enger denn je die Zukunft der Fensterproduktion gestalten. mehr

Die Haustür als VisitenkarteKunstwerke für den Eingangsbereich

Haustüren aus Holz zeichnen sich durch Natürlichkeit, Hochwertigkeit und Robustheit aus. Ein Hersteller bietet seine Produkte in allen RAL-Farben und in einer Auswahl an speziellen Holzfarbtönen an, die die Maserung des Konstruktionsholzes sehr gut zur Geltung bringen. mehr

Modernste Wasserlackfabrik EuropasAdler setzt neue Maßstäbe bei der Lackproduktion

Der österreichische Lackhersteller Adler hat an seinem Firmensitz in Schwaz in Tirol eine neue Wasserlackfabrik und ein neues Logistikzentrum eingeweiht. Das Unternehmen rüstet sich sofür die Herausforderung Industrie 4.0. mehr

Vom Fensterbaubetrieb zur FenstermanufakturDas war’s noch nicht: Götz Gegg schreibt Geschichte fort

Unter dem Dach der Hemmler-Gruppe geht es für Götz Gegg nach der Insolvenz seines Betriebs im Jahr 2016 weiter. GFF hat mit ihm über die schwierigen zurückliegenden Jahre gesprochen – und über den Neuanfang innerhalb der Unternehmensgruppe. mehr

Produktangebot um Hochsicherheitsfenster erweitertBeschießen und Aufhebeln zwecklos

Timm Fensterbau hat erfolgreich beschusssichere Holzfenster in der Widerstandsklasse FB7 bei gleichzeitiger Einbruchhemmung gemäß der Widerstandsklasse RC3 prüfen lassen. GFF erläutert, welche Herausforderungen es bei der Konstruktion zu meistern galt. mehr

Folienservice hat neues ZuhauseHier macht Renolit Sie zum Reparaturprofi

Schäden an folierten PVC-Profilen lassen sich mit dem richtigen Know-how einfach beheben. Da die Nachfrage nach Schulungen kontinuierlich steigt, hat Renolit in Worms jetzt ein neues Kundencenter in Betrieb genommen, GFF war für Sie bei der Einweihung vor Ort. mehr

Kurz gefragt„Unser Folienservice bietet Hilfe zur Selbsthilfe.“

GFF: Herr Neunzehn, wie hat sich der Folienservice seit seiner Gründung im Jahr 2012 entwickelt? Neunzehn: Der Folienservice kommt sehr gut an. Seit der Gründung haben wir 2.600 Personen aus 1.600 Firmen geschult, am Standort und in externen Weiterbildungen. Und wir verzeichnen eine steigende Zahl an Anfragen. Für uns ist das eine Never mehr

Fenster und Türen per Sprachsteuerung bedienenWenn Fenster intelligent werden

Die Schweizer Krapf AG hat mit Air-Lux ein boden- und deckenbündiges Glasfassadensystem mit großflächigen Schiebe- sowie Senkfenstern entwickelt. Mit dem neuen Steuerungskonzept lassen sich die Fenster mit einer Vielzahl von Funktionen ausstatten. mehr

Glas

GFF-Serie „Gestalten mit Glas“, Teil 66Ein Glas für alle Fälle

Von Böden über Trennwände bis hin zu Bädern – Glas vermag es, in jedem Einsatzbereich für ein Gefühl von Exklusivität zu sorgen. GFF stellt besonders schöne Beispiele dar, die sich nicht nur im Ladenbau, sondern auch für das Eigenheim eignen. mehr

Lisec Technologietage in Zeulenroda-TriebesVSG-Zuschnitt in Höchstgeschwindigkeit

Für Kunden aus Deutschland, Dänemark und der Schweiz veranstaltet Lisec alle zwei Jahre seine Technologietage. GFF gibt einen Überblick über die vorgestellten Produktneuheiten und erläutert, wie Weru die Fenster- mit der Isolierglasproduktion verschränkt hat. mehr

Partnertag mit praxisorientiertem FachprogrammGrößer, farbiger, schwerer – in einem Ausstattungspaket

Bei den Partnertagen an verschiedenen Standorten hat ein baden-württembergischer Fensterhersteller Kunden ein umfassendes Fachprogramm präsentiert. Neue Verkaufspaketeund Produktmodelle rundeten das (Informations-)Angebot ab. mehr

Glass Competence Center der TU DarmstadtGlas im Bauwesen – wohin geht die Reise?

Am Glass Competence Center (GCC) der TU Darmstadt arbeiten Wissenschaftler an aktuellen Forschungsthemen rund um die Glastechnik im Bauwesen. Ein Neubau, der in Kürze auf dem Campusgelände entsteht, eröffnet neue Perspektiven im Bereich der Glasveredelung. mehr

Ältester Betrieb Rheinhessens feiert Geburtstag250 Jahre Familientradition

Das Familienunternehmen Hugo Hammes – Glaserei und Fensterbau feiert dieses Jahr nicht irgendein Jubiläum: Es ist das 250-jährige Bestehen. Zusammenhalt, ein gutes Gespür für die Branche sowie Mut, mal etwas Neues zu wagen, sind die Zutaten für den Erfolg des Betriebs. mehr

Tvitec und Pujol vereinbaren ZusammenarbeitGebogene Verbundgläser im XXL-Format fertigen

Gebogene Verbundgläser mit einer Länge von bis zu zwölf Meter lassen sich in einem neuen Laminierofen verarbeiten, den der spanische Glasverarbeiter Tvitec in Auftrag gegeben hat. Das Unternehmen will sich mit der Anlage neue Marktsegmente erschließen. mehr

Heißgelagertes ESGNeues RAL-Gütezeichen sichert Zukunft

Mit dem neuen RAL-Gütezeichen ESG-HF für heißgelagertes Einscheiben-Sicherheitsglas wollen der Bundesverband Flachglas (BF) und die Gütegemeinschaft Flachglas (GGF) sicherstellen, dass das Produkt auch in Zukunft noch mit geprüfter Sicherheit verwendet werden darf. mehr

Winterfeste SauganlagenVolle Saugkraft bei Minusgraden

Plötzlicher Kälteeinbruch auf der Baustelle, Maschinenstillstand – jede Stunde Baustopp ist teuer. Dieser Hersteller hat eine wetterunabhängige Gummimischung entwickelt, welche die Saugteller auch bei Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius einsatzfähig macht. mehr

Lichtdurchflutete, neue Bibliothek in HelsinkiGläserner Traum für Bücherfreunde

Glas, Holz und Stahl sind elementare Bestandteile der neuen Zentralbibliothek Oodi inHelsinki. Das Gebäude zeichnet sich abgesehen von seiner modernen Optik auch durchseine lichtdurchfluteten Räume und das hohe Maß an Energieeffizienz aus. mehr

Deckenhohe Schiebetür-DuschsystemeVom Boden bis zur Decke

Um gläserne Duschen zum noch größeren Hingucker im Bad zu machen, hat ein Herstellersein im vergangenen Jahr herausgegebenes Schiebetür-Duschsystem erweitert. Es ist jetztmit raumhohen Glaselementen erhältlich. mehr

Vorschau Glass Performance Days (GPD), 26.-28.6. in TampereIn Finnland mit Tesla, Jorma und Studio Libeskind

Getempertes und laminiertes, dünnes und smartes, ja sogar Glas für 4.0- und IoT-Anforderungen ist natürlich der Star der Glass Performance Days vom 26. bis zum 28. Juni im finnischen Tampere; bei der Opening Ceremony geben sich Studio Libeskind und Tesla die Ehre – als Nebendarsteller. mehr

Glaskunst

Glaskunst mit TiefgangMosaike in drei Dimensionen

Der Kontakt mit der Fusingtechnik war für den österreichischen Glaskünstler eine Art Initialzündung. Seither fasziniert den Glasermeister das Material, aus dem er vielschichtige Bilder und mitunter sogar Glasbüsten fertigt. mehr

Innovationen

1 sichere Ein- und Ausgänge

Das elektronische Schließsystem Ixalo von BKS vereint eine Vielzahl von elektronischen Produkten. Wahlweise mit der SE- oder RFID-Mifare-Technologie ausgestattet, bietet es Komfort und Sicherheit. Dank des geringen Energiebedarfs ermöglicht das batteriebetriebene System eine hohe Anzahl von Schließzyklen. Ixalo erfüllt die höchsten Sicherheitsklassen mehr

4 selbstbohr-ender Dübel

Duoblade von Fischer wird in der Vorsteckmontage eingesetzt. Der graue Grundkörper aus Nylon spreizt in der jeweils richtigen Ebene bei einfachen und doppelten Beplankungen. Dabei soll der zusätzliche Verspreizeffekt des Dübels beim Einbringen der Schraube für die optimale Anbringung sorgen und den Belastungswert sowie die Haltekraft mehr

2 Fenster in neuem Farbton

Seit April 2019 steht Gealan Perfect White in Acrylcolor zur Verfügung. Die Technologie vereint nach Herstellerangaben PVC-Fensterprofile mit robustem, kratzfestem Acrylglas. Wegen des etwas dunkleren Tons wirke Gealan Perfect White oder RAL 9016 modern und hochwertig. Der Farbton sei im Fenster- und Türenbau stark verbreitet sowie Standard mehr

3 neuer Farbtonfächer

Mithilfe des neu konzipierten Farbtonfächers von Remmers bekommen Fachleute ein In-strument zur Auswahl und Beratung von Endverbrauchern an die Hand. Die Informationen sind auf Deutsch und in neun weiteren europäischen Sprachen verfügbar. Mit mehr als 130 deckenden und lasierenden Farbtonvorschlägen bietet er vielfältige Impulse für mehr

Literatur

1 lamellierte Holzkanteln

Die neue, kürzlich vom Technischen Ausschuss des Verbands Fenster + Fassade (VFF) veröffentlichte A1-Änderung im Merkblatt HO.06-3/A1: 2019-04 „Holzarten für den Fensterbau – Teil 3: Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten und Holzprodukten“ ergänzt das titelgleiche Merkblatt HO.06-3: 2016-01. Es unterscheidet sich von der mehr

2 neu gestaltete Infobroschüren

Im Zuge des 15-jährigen Bestehens seines Fensterworkshops hat Käuferle seine neuen Prospekte für Fenster und Türen sowie Haustüren präsentiert. Die Infobroschüren sind dem Unternehmen zufolge ansprechender gestaltet und übersichtlicher im Design und zeigen den Kunden die Produktvielfalt an Fenstern und Türen aus Kunststoff sowie an Haustüren mehr

3 kompaktes Dichtungswissen

Das neu aufgelegte Planungs- und Sanierungshandbuch Wissen 2018/19 von Moll Pro Clima umfasst Grundwissen und Details für die Planung und Verarbeitung der Luftdichtung innen und der Winddichtung außen. Zu den Änderungen im überarbeiteten Nachschlagewerk zählen die grundlegend überarbeitete Studie zur Bauschadensfreiheit, ein Kapitel, mehr

4 Broschüre über KNL

Die Vorteile kontrollierter natürlicher Lüftung über automatisierte Fassaden- und Dachfenster hat der Verband Fensterautomation und Entrauchung (VFE) in einer Broschüre zusammengestellt. Der 20-Seiter zeigt Architekten, Planern, Bauherren und Dienstleistern, warum automatisierte Fensterlüftung bzw. kontrollierte natürliche Lüftung mehr

Metall

20. Jubiläum und Einweihung des neuen FirmengebäudesDoppelfeier im Silicon Valley Niedersachsens

Orgadata hat sich mit einer Branchensoftware für Fenster, Türen und Fassaden einen Namen gemacht. Zum 20-jährigen Bestehen weihte das Unternehmen am IT-Standort im ostfriesischen Leer ein neues Firmengebäude ein, das längst mit dem Silicon Valley verglichen wird. mehr

Nachrichten

LinzmeierNeuer Leistungspartner von Holzbau Deutschland

Linzmeier Bauelemente ist neuer Leistungspartner von Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (ZdB). Für Geschäftsführer Andreas Linzmeier ist die Kooperation eine logische Konsequenz aus der bisherigen Zusammenarbeit mit dem Zimmererhandwerk. „Wir sehen uns als Partner des Zimmererhandwerks mehr

MappiAuftritt auf der China Glass

Mappi war auch in diesem Jahr wieder Aussteller auf der China Glass in Peking. In den Fokus seines Messeauftritts auf der internationalen Fachmesse für die Glasindustrie in Asien stellte der Anlagenhersteller zwei seiner Härteöfen: ATS 4.0 und Fox. Beide Modelle stellen nach Unternehmensangaben eine hohe Qualität des Endprodukts sicher mehr

TS AluDachschiebe-Fenster für mehr Lüftungskomfort

TS Aluminium hat ein neues Dachschiebe-Fenster für den Einsatz im Kaltdachbereich vorgestellt. Der Systemgeber rüstet die Terrassendächer der Serie T und der Serie Veranda unisoliert aus. Dadurch ist es laut TS Alu möglich, jedes Sparrenfeld im oberen Bereich bis zu 120 Zentimeter zu öffnen, so dass die unter dem Terrassendach angesammelte mehr

VDPM„Verlässlichkeit sieht anders aus!“

Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) unterstützt die Gemeinschaftsforderung von 37 Verbänden und Organisationen an die Politik zur steuerlichen Förderung der energetischen Gebäudemodernisierung. Der Anlass: Finanzminister Olaf Scholz hat in den Entwürfen für die Bundeshaushalte 2020 bis 2023 erneut keine Mittel dafür vorgesehen. mehr

Roto DSTSchulungen beim Kunden

Am Roto-Campus am Stammsitz in Bad Mergentheim bekommen Handwerker und Fachhändler in theoretischen und praktischen Schulungen nützliches Wissen rund um die Dachfenster von Roto vermittelt. Um Kunden den Wunsch nach professionellen Vorort-Schulungen zu erfüllen und partnerschaftlich zusammenzuarbeiten, hat Roto nun den rollenden Roto-Campus mehr

RemmersPrämierte Ausbildung

Remmers ist deutschlandweit der beste Ausbildungsbetrieb in der Chemieindustrie. Das ergab die Studie Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe vom Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF), die u.a. die Zeitschrift Focus Money in Auftrag gab. Zu den Kriterien zählten außer strukturellen Daten auch der qualitative Ausbildungserfolg, mehr

IFBauArchitekten-Seminare im Sommer 2019

Das Institut Fortbildung Bau (IFBau) der Architektenkammer Baden-Württemberg bietet als autorisierte Bildungseinrichtung Seminare an, in denen Teilnehmer ihre Kenntnisse zu bauspezifischen und unternehmerischen Themen ausbauen und vertiefen können. Folgende Seminare stehen im Sommer u.a. auf dem Programm: 04.06.2019, Stuttgart: baukonstruktive mehr

ift RosenheimVIG-Prüfung entwickelt

Das ift Rosenheim hat ein Prüfverfahren für Vakuumisolierglas (VIG) entwickelt, das auf der neuen ISO 19916-1:2018-10 basiert und zusätzliche Einwirkungen zum praxisgerechten Nachweis der Dauerhaftigkeit berücksichtigt. Zum Hintergrund: VIG ist in Europa nach wie vor ein ungeregeltes und nicht harmonisiertes Bauprodukt, eine CE-Kennzeichnung mehr

DeflexChefin fährt jetzt E-Roller

Anlässlich der Bau 2019 hat Deflex, Anbieter und Systempartner für Dichtsysteme und Sonderkonstruktionen im Fenster- und Fassadenbau sowie in der Montage, unter den Messestandbesuchern einen E-Roller verlost. Gewinnerin Betina Münch vom gleichnamigen Unternehmen Metallbau Münch nahm den Preis von Geschäftsführer Reinhard Vinkmann und mehr

BiesseNeuer Schowroom Ulm Campus

Unter dem Motto „Erleben Sie den Unterschied“ hat Biesse Deutschland seinen neuen Showroom mit dem Namen Ulm Campus in Nersingen eröffnet. Kunden und Interessierte haben auf zirka 2.000 Quadratmeter die Möglichkeit, zirka 20 Maschinen und Industrie 4.0-Lösungen für die CNC-gesteuerte Bearbeitung von Holz, Kunststoff, Stein und Glas zu mehr

RemmersDer leise Abschied von der .de-Endung

Remmers hat seinen Internetauftritt neu organisiert und mit verbesserten Funktionen ausgestattet. Unter www.remmers.com steht den Kunden und Geschäftspartnern im In- und Ausland ab sofort die Webseite zur Verfügung. Dort erhalten sie Infos zum Remmers-Sortiment und Einblicke in Anwendungsbeispiele. Bebilderte Berichte über Referenzobjekte mehr

FrerichsFacelift für die Webpräsenz

Frerichs Glas setzt bei seiner neuen Webpräsenz auf eine frische Optik. Das Unternehmen präsentiert seinen Markenauftritt jetzt mit einer klaren Produktsegmentierung, kundenorientierten Strukturen und einer intuitiven Menüführung. Laut Frerichs Glas stärkt diese Neuerung die digitale Identität der Unternehmensgruppe: Bestehende sowie mehr

Saint-Gobain GlassolutionsStandort in Bremen erweitert Maschinenpark

Aufgrund der wachsenden Nachfrage im Interior-Bereich, z.B. bei Duschen, digital bedruckten Küchenrückwänden und Ganzglasanlagen, hat die Saint-Gobain Glassolutions Glasverarbeitungsgesellschaft Bremen mbH (GVG) in einen neuen ESG-Konvektionsofen und eine Schleifanlage der Firma Benteler, einen Doppelseiter mit Wasserstrahlschneider, mehr

WinkhausNeuheiten für Tür und Tor auf der Sicherheitsexpo 2019

Vom 26. bis zum 27. Juni 2019 öffnet die Sicherheitsexpo im MOC Veranstaltungscenter München ihre Pforten. In Halle 3, Stand C11, präsentiert Winkhaus u.a. den neuen Wandleser für blueCompact. Das intelligente Modul, das sich zur Montage an Rohrrahmentüren eigne, öffnet Tore, Parkschranken, elektronische Türfallen oder Motorschlösser mehr

HautauFachwissen für Kunden

Hautau bietet in seinem Prüf- und Innovationszentrum in Helpsen verstärkt Veranstaltungsformate an, die zielgerichtet auf die individuellen Belange der Marktpartner eingehen sollen. Drei Veranstaltungen fanden bereits im Frühjahr 2019 statt. Abgesehen vom ersten von zwei Expertentagen zum Thema Heben und Schieben hielt Hautau zwei Seminare mehr

SchücoStahlfreies PVC-Fenster

Das Passivhaus Institut in Darmstadt hat dem Kunststoff-System Schüco Living Alu Inside auf der Bau 2019 das Passivhaus-Zertifikat verliehen. Das Fenster kommt ohne Stahlarmierungen aus. Stattdessen setzt das Unternehmen auf seine patentierte Aluminium-Verbundtechnologie. Aufgrund des Verzichts auf die Stahlarmierung und durch seine mehr

AluluxNeuer Eigentümer in Frankreich

CRH plc hat den Verkauf der CRH-Shutters & Awnings-Plattform (CRH-S&A), zu der Alulux, Erhardt-Markisen, AVZ und SWS UK gehören, an die Stella-Group vereinbart. Die Stella-Group ist ein führendes europäisches Unternehmen für Rollläden und Sonnenschutz mit Sitz in Frankreich. Mit dem Kauf von CRH-S&A gewinnt die Gruppe Hersteller mehr

ZMIZwei Profi-Partner für die Zeiterfassung und Zutrittskontrolle

ZMI, Lösungsanbieter für Human Resources (HR), Organisation und Sicherheit, ist ab sofort Excellence Partner von PCS Systemtechnik in München. Die Auszeichnung dokumentiert dem Unternehmen zufolge die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit beider Firmen in den Bereichen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Video. Im abgelaufenen mehr

RotoRoto legt zu und erwartet Wachstum auch für 2019

„Per saldo zufrieden“ ist die Roto-Gruppe sowohl mit der Geschäftsentwicklung 2018 als auch mit dem Auftakt 2019. Der Gesamtumsatz im abgelaufenen Jahr ist demnach um nominal viereinhalb Prozent auf 661,8 Millionen Euro gestiegen (2017: 633,5 Millionen Euro). Nach Aussage von Vorstandschef Dr. Eckhard Keill trugen dazu beide Divisionen mehr

ProfineNachfolge regeln

Mit inzwischen 52 Absolventinnen und Absolventen aus Fachbetrieben der Branche zählt die Seminarreihe Top-Managementwissen für Unternehmensnachfolger zum festen Bestandteil der Profine Partnerakademie. Die Abschlussveranstaltung der sechsten Auflage fand im Januar 2019 in Berlin statt. Mit dem Modul Coaching der Generationen bot sie mehr

ProfineNeues Schiebesystem auf Batibouw vorgestellt

Im Frühjahr 2019 präsentierte sich die Profine Group mit ihrer Tochtergesellschaft Profine Belux BVBA wieder auf der Batibouw in Brüssel, der führenden Baufachmesse Belgiens. Dort präsentierte das Unternehmen neue Produkte der Marke Kömmerling. „Belgien zählt zu unseren Traditionsmärkten. Daher ist es für uns wichtig, unseren Partnern mehr

Zu Gast in GFF„Wir gehen zum Kunden in die Werkstatt.“

Systeme ändern sich relativ schnell, Anforderungen an den Metallbauer steigen zunehmend. Hier setzen wir als Schulungsmeister an: Wir gehen zum Kunden in die Werkstatt und sorgen dafür, dass er auf dem Stand der Technik bleibt. Den Service bieten wir beispielsweise an, wenn ein Betrieb ein Element bestellt, das er noch nicht verarbeitet mehr

Personalien

Kopf des MonatsBernhard Sommer jetzt auch GF bei Interflex

Seit dem 1. April 2019 liegt die Geschäftsführung von SimonsVoss Technologies und Interflex Datensysteme in einer Hand: Bernhard Sommer ist Vorsitzender der Geschäftsführung beider zur Allegion Gruppe gehörenden Gesellschaften. Sommer war mehr als 20 Jahre in führenden Positionen bei Somfy Deutschland tätig, seit 2013 führt er zusammen mehr

RewindoBeirat unter neuer Leitung

Im Beirat von Rewindo hat sich ein Wechsel vollzogen. Nachdem der bisherige Sprecher Helmut Marzahn (Schüco) zum Jahreswechsel aus Altersgründen sein Mandat niedergelegt hatte, wählte die Gesellschafterversammlung mit Christian Fischer, Leiter Technik und Qualitätsmanagement von Schüco Polymer Technologies, einen neuen Sprecher. Künftiger mehr

Homag und HundeggerStrategische Partnerschaft vereinbart

Homag und die Hans Hundegger AG haben eine strategische Partnerschaft zur weltweiten Vermarktung integrierter Gesamtlösungen für die Holzhausproduktion vereinbart. Das Ziel besteht darin, die komplette Prozesskette im Holz- und Fertighausbau abzubilden und die Lösungskompetenz beider Unternehmen zu erweitern. Kunden sollen von dieser mehr

Referenzen

Blickfang in der FußgängerzoneOutside-Vitrine im XXL-Format

Die Kölner Innenstadt ist um eine attraktive Einkaufs-Destination reicher. Bis zu acht Meter hohe Glasscheiben eines Flachglasherstellers ermöglichen den Passanten den ansprechenden Blick auf die Warenpräsentation. mehr

Dachflächenfenster für KindergartenDas natürliche Licht als Highlight für Kids

Platz zum Spielen, Essen und Toben bietet der neue Kindergarten der katholischen Pfarrgemeinde St. Severin in Garching bei München. Der Neubau besticht durch seine moderne Architektur sowie viel Tageslicht im Inneren des Gebäudes. mehr

Technische Beratung

Onlineshop mit PlausibilitätsprüfungHebeschiebe-Paket ohne Sorgenfalten konfigurieren

Partner von Siegenia bestellen Beschlagtechnik und Bodenschwellen für Hebeschiebe-Elemente ab sofort digital – einfach, sicher und fehlerfrei. GFF zeigt im Praxistipp Schritt für Schritt, wie die Order per Mausklick funktioniert. mehr

Skype-Interview mit GFF BWWas gibt es Neues, Herr Sieber?

In dieser Ausgabe des GFF-Skypegesprächs saß Glasermeister Jürgen Sieber für uns vor der Webcam und spricht über Themen, die für die Branche wichtig sind. Es geht um Asbest und die mögliche Beitragserhöhung für den Bundesinnungsverband des Glaserhandwerks (BIV). mehr

Nord/Süd-Gipfel zeigt: So gut kann die Kommunikation zwischen Berufsvertretungen klappenTIA oder Erfa-Gruppe: Blaupausen für Fachdialog

Während sich die Verbandslandschaft im deutschen Glasergewerk im Umbruch befindet, zeigen GFF Baden-Württemberg und Glaser-Innung Niedersachsen mit dem Nord/Süd-Dialog am 3. Mai in Karlsruhe: Wird das Verbindende und nicht das Trennende hervorgehoben, ist vieles möglich. mehr

Zarge und Fenster als All in one-Modul zum EinmauernFenstereinbau nach dem Tetris-Prinzip

Zarge mit Beschattungseinheit, Außen- und Innenfensterbank, Dämmkorpus und Fenster – das derart vorgefertigte Komplettelement kommt in der Rohbauphase als ein großer Baustein auf die Baustelle und lässt sich dort, etwa vom Maurer, in einem Zug verarbeiten. mehr

Absturzsichere VerglasungMinimalistischer Look für maximale Sicherheit

Bodentiefe Fenster liegen im Trend. Aber es ist wichtig, für die fachgerechte Absturzsicherung zu sorgen. Dieser Hersteller verspricht mit Systemlösungen aus Glas nicht nur ein unauffälliges Design, sondern zudem eine einfache Konfektionierung und praktischen Montagekomfort. mehr

Titelthema

Geschützt im Sommer wie im WinterPassivhaus mit Wohnkomfort

Im elsässischen Gambsheim ist ein ambitioniertes Haus entstanden, das außer den üblichen Anforderungen für Passivhäuser einen neuen Standard setzt. Spezielle Abstandhalter tragendazu bei, das gewünschte Energieeffizienz-Level zu erreichen. mehr

So erreicht das Passivhaus die EndkundenMehr Wohnqualität statt schlechtem Gewissen

Wie haben sich das Passivhaus und das dazu passende Fenster entwickelt? Und mit welcher Vertriebsstrategie begeistern Hersteller und Monteure ihre Kunden für den Gebäudestandard? Diese Fragen hat GFF auf der Passivhaustagung in Heidelberg gestellt und liefert Antworten. mehr

Neubau und Sanierung für 95 Millionen EuroDer Grundstein für neue Arbeitswelten ist gelegt

Etwa 95 Millionen Euro investiert dieses Unternehmen für sein Neubau- und Sanierungsprojekt. Unternehmenseigene Fassadenelemente kommen dabei zum Einsatz, um die technischen sowie ästhetischen Möglichkeiten einer modernen Gebäudehülle darzustellen. mehr

Output verdoppeltSprung in die industrielle Iso-Fertigung geschafft

2006 entschied die Geschäftsführung von Marlex, die Fertigung von Isolierglas aufzunehmen. Welche Anlagen der kroatische Türen- und Fensterhersteller für dieses Vorhaben auswählte und wie Feinjustierungen auch heute noch die Geschwindigkeit erhöhen, lesen Sie hier. mehr

Anpassungsfähige Aufsatz- und VorbaukästenFassadendämmung auch asymmetrisch

Bei Neubauten und Sanierungen stehen die energetischen Aspekte ebenso hoch im Kurs wie die Möglichkeit, solare Zugewinne zu nutzen. Ein Dämmkastensystem für Rollläden und Raffstores ist schnell montiert und bietet Freiräume bei der Fassadengestaltung. mehr

Wunschthema

Baustatische Berechnung leicht gemachtMit wenigen Klicks zum Glasaufbau

Im aktuellen GFF-Wunschthema lesen Sie, was die am Markt verfügbaren baustatischenSoftware Tools können, wie es um die Haftung auf der Anwenderseite bestellt ist und inwelchen Fällen sich für Glas- und Fensterbaubetriebe der Gang zum Experten empfiehlt. mehr

Pro & ContraGlasstatik: Ist das ein Handwerker-Job oder nicht?

In der Vergangenheit hatten wir selbst gerechnet. Nach Einführung der DIN 18008 haben wir aber festgestellt, dass wir auch so sehr gut klarkommen und im Grunde nur wenig Gelegenheit hätten, selbst zu rechnen. Das hat zwei Gründe: Bei Sicherheitsglas haben wir nun günstigere Werte, so dass wir unsere Erfahrungswerte guten Gewissens nutzen mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv