Ausgabe 05/2019
Aktuelles

SchücoAuszeichnung mit drei iF-Design-Awards

Drei Schüco-Produkte wurden jetzt von einer internationalen Jury mit dem iF-Design-Award 2019 ausgezeichnet: Das mecha-tronische Schiebesystem ASE 60/80 Tip Tronic ist ein Aluminium-Sliding-Element und in den Bautiefen 60 und 80 Millimeter mit Trip Tronic-Beschlag erhältlich. Schmale Profilansichten mit großformatigen Flügelelementen mehr

FenziProduktionsstätte in Belgien erweitert

Wenn es um die Lösungen für die Spiegelherstellung geht, ist die Technologie der Fenzi-Gruppe an vorderster Front zu nennen. Um der steigenden Nachfrage nach der Produktlinie Luxver, einer speziellen Range chemischer Lösungen für die Spiegelversilberung, gerecht zu werden, hat Fenzi Belgien am Standort in Vilvoorde jetzt eine neue Produktionsfläche mehr

Otto-ChemieErweiterung der Produktionskapazitäten

Otto-Chemie errichtet am Stammsitz in Fridolfing eine neue Produktionshalle. Mit dem Neubau erweitert das Familienunternehmen seine Produktionskapazitäten. Schon im Sommer 2020 soll die vollautomatische Fertigungslinie des ersten Bauabschnitts anlaufen. Wie Geschäftsführer Johann Hafner erläutert, sei die Produktionsanlage eigens für mehr

Halle 11, Stand A16Biesse: Robotisierung und technologische Digitalisierung

Biesse entwickelt Technologien zur Bearbeitung von Holz, Glas, Stein, Kunststoff und Metall. 50 Jahre ist die Gründung des Unternehmens her, es befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Erst kürzlich erhielt die Tochtergesellschaft Biesse Deutschland einen neuen Campus mit einer Fläche von mehr als 6.000 Quadratmeter in Nersingen. Die mehr

Halle 15, Stand A06J. Schmalz: Effizienz im Fokus

Schmalz stellt auf der Ligna leistungsstarke Systeme für die manuelle und automatisierte Vakuum-Handhabung in der Holz- und Möbelindustrie vor. Ein Highlight ist die neue VCMC-Baureihe. Das mechanisch klemmende Spannsystem für CNC-Bearbeitungsmaschinen mit Konsolentisch halte auch schmale Werkstücke wie Rahmenteile zuverlässig. Dabei mehr

Al BohnNeues BAZ für höheren Output an PVC-Fenstern

Der Tür- und Fensteranbieter Al Bohn hat ein neues Zuschnitt- und Bearbeitungszentrum (BAZ) für Kunststofffenster in Betrieb genommen, um den steigenden Bedarf an Kunststofffenstern zu decken. Mit einer stündlichen Leistung von an die 54 Fensterflügeln erzielt das Unternehmen im Vergleich zur alten Anlage eine Mengensteigerung von mehr mehr

Kurz gefragt„Nachhaltigkeit steht bei uns an erster Stelle.“

GFF: Herr Wiesmann, was erwartet Besucher auf Ihrem Messestand? Wiesmann: Das Unternehmen Remmers präsentiert zahlreiche umweltschonende Produkte, die sowohl für das Handwerk als auch für die industrielle Verarbeitung geeignet sind. Bei unseren Lacken für die Holzbeschichtung setzen wir auf Nachhaltigkeit, deshalb stellen wir unsere mehr

Halle 17, Stand F45Düspohl: automatische Profilummantelung mit kurzen Umrüstzeiten

RoboWrap ist eine vollautomatische, mit Robotern ausgestattete Profilummantelungsmaschine, die die Rüstzeit auf konstant fünf Minuten verkürzt. Sie ist sowohl für Holz- als auch für Kunststoffprofile geeignet. Für Fensterhersteller ist der Aspekt der erheblich reduzierten Rüstzeit aufgrund der immer kleiner werdenden Losgrößen interessant. mehr

Halle 12, Stand E30Martin: Maschinentechnik für Handwerk und Industrie

Auf mehr als 400 Quadratmeter Standfläche präsentiert der bayerische Maschinenbauer Martin Maschinen für die professionelle Holzbearbeitung. Das Unternehmen stellt das vollständige Sortiment an Formatkreissägen, Schwenk- und Starrfräsen, Dicken- und Abrichthobelmaschinen sowie die Spezialschleifmaschine für Fensterkanteln vor. Ein Highlight mehr

Halle 13, Stand E02Eurolaser: Lösungen für vollautomatische Verarbeitungsprozesse

Auf der Ligna präsentiert Eurolaser das Lasersystem M-800, gepaart mit Zusatzkomponenten. Der zur Effizienzsteigerung konfigurierte automatische Shuttle-Tisch (STA) ermögliche eine parallele Bestückung, Bearbeitung und Entnahme von Werkstücken, während das Robotersystem Pick’n Place für eine automatische Be- und Entladung des Lasersystems mehr

Halle 13, Stand E42Braun: Bürstmaschinen zum Strukturieren von Oberflächen

Mit einem Programm stationärer und handgeführter Spezialmaschinen präsentiert sich Braun auf der Ligna 2019. Einen Schwerpunkt bilden Bürstmaschinen zum Strukturieren von Holzoberflächen. Das Programm reicht von leistungsstarken Handmaschinen über stationäre Klein-Bürstmaschinen sowie schwere Bürstmaschinen für Handwerksbetriebe bis mehr

LisecProdukte selbst und online konfigurieren

Der österreichische Glasmaschinenhersteller Lisec hat auf seinen Webseiten einen neuen Online-Produktkonfigurator gelauncht: Kunden und Interessenten können ab sofort Bearbeitungsmaschinen und -linien nach ihren individuellen Wünschen und Anforderungen zusammenstellen. Dabei lassen sich Linien oder Bearbeitungslösungen auf Wunsch kombinieren, mehr

FSH BayernBayerischer Fenstertag mit großer Resonanz

Der Bayerische Fenstertag 2019 des FSH Bayern in Feuchtwangen war mit zirka 140 Teilnehmern ausgebucht. Ralf Spiekers, technischer Berater des Bundesverbands Tischler Schreiner Deutschland, informierte über die Entwicklungen bei der DIN 18008 und die neue Energieeinsparverordnung (EnEV), die für Neubauten ab 2021 gilt. Architektin Ulrike mehr

Fortuna WintergärtenFeier zum 25. Jubiläum

Das Familienunternehmen Fortuna Wintergärten hat am 5. und 6. April 2019 sein 25-jähriges Bestehen am Sitz in Langenfeld-Reusrath mit einem bunten Rahmenprogramm gefeiert. Fortuna zeigte nicht nur die Neuheiten von Solarlux, Weinor und TS Aluminium, sondern weihte zusätzlich einen neuen Wintergarten von Solarlux als Bestandteil seiner mehr

MappiEnergieeffizient vorspannen

Der italienische Anlagenhersteller Mappi hat auf der Glasmesse Mir Stekla in Moskau ausgestellt. Im Fokus standen die Härteöfen der Fox-Serie für kleine und mittelständische Unternehmen sowie die neue ATS 4.0-Serie. Die kompakten Fox-Öfen gewährleisten nach Unternehmensangaben trotz ihrer geringen Größe ein hohes Maß an Qualität und mehr

VitrumRun auf die Standflächen

Die Hallen der Vitrum 2019 füllen sich: Aufgrund der regen Nachfrage neuer Aussteller hat sich die Größe der bereits belegten Ausstellungsfläche nach Angaben der Organisatoren mittlerweile verdoppelt. In den ersten Monaten des Verkaufs habe die Messe hervorragende Ergebnisse erzielt, mit einem Plus von mehr als 120 Prozent im Vergleich mehr

GimavGelungener Auftritt auf der Mir Stekla

Auf einer Fläche von 144 Quadratmeter haben Gimav-Mitglieder wie Forel oder Mappi ihre Lösungen auf der Moskauer Glasmesse Mir Stekla 2019 ausgestellt. Dem italienischen Verband zufolge ist Russland ein vielversprechender Absatzmarkt. Nachdem der Markt aufgrund geopolitischer Spannungen zuletzt stagniert hatte, zeigten sich aktuell Anzeichen mehr

GimavDebüt auf der Eurasia Glass

Zur Ausgabe 2019 hat eine Delegation von Gimav-Mitgliedern erstmals an der Messe Eurasia Glass in Istanbul teilgenommen: Schiatti Angelo, Star, TK und Triulzi präsentierten ihr Angebot. „Gimav hat sich dazu entschlossen, diesen ersten Gemeinschaftsstand auf der Eurasia Glass zu veranstalten“, erläutert Gimav-Direktorin Laura Biason. mehr

LamiluxZwei feierliche Übergaben auf der Bau

Gleich zwei Übergaben feierte Lamilux auf der Bau in München: Das Passivhausinstitut (PHI) in Darmstadt zertifizierte den neuen Lamilux-Lüftungsflügel PR60 in der Kategorie Öffnungselement im Glasdach gemäß der Passivhaus-Effizienzklasse phB. Der Flügel weist nach Herstellerangaben einen Wärmedurchgangskoeffizienten von 0,89 W/m²K in mehr

Kurz gefragt„Ein Tipp rentiert bereits die GPD-Teilnahme.“

GFF: Mr. Vitkala, was erwarten Sie von den letzten GPD als Chairman des OK? Vitkala: Es freut mich besonders, 242 Präsentationen von 220 Referenten anzukündigen, so viele wie noch nie. Es ist schön, dass in meinem letzten Jahr viele Speaker zurückkehren. Wir rechnen mit 20 Prozent mehr Teilnehmern als 2017 (damals waren es ca. 630; mehr

Mehr Montagegerechtigkeit

Der Begriff hallt nach, finden Sie nicht? Ich musste die Zusammenfassung des Vortrags von Prof. Michael Lange auf der Fassade 19 (GFF 4/19, S.32 ff.) zweimal lesen, der Mitbegründer der Unabhängigen Berater für Fassadenplanung (UBF) machte die Kongressteilnehmer in den Räumen der Augsburger HWK mit den wichtigsten Inhalten – und vor mehr

Air-LuxRotierende Wand

Eine bis zu fünf Meter hohe Hauswand aus Glas, die sich als Tür spielend einfach rotieren lässt: Die neue Pivottür von Air-Lux ist kaum erkennbar als Tür und schwenkt bei Bedarf einfach zur Seite. Die Rotationsachse der Tür kann dabei zentral oder lateral liegen. Die Pivottüren verfügen über insgesamt vier elektromechanische Verschlusspunkte mehr

SchörghuberAluminiumzargen-Programm erweitert

Schörghuber hat die vollständig in die Wand integrierte Aluminiumzarge Zeroline Function um die zwei Varianten Zeroline Living und Zeroline Glazing ergänzt. Ein in die Zarge einklickbares Putznetz sorgt für einen fließenden Übergang und verhindert die Bildung von Haarrissen zwischen Türzarge und Wand. Bei der Zeroline Living-Ausführung mehr

Business

Fenstermontage 3.0Mit diesem Tool planen Sie die Fenstermontage

Diese überarbeitete Software zur Fenstermontage hat besonders die Vordimensionierung der Fensterbefestigung im Fokus. Der Entwickler verspricht die einfache Berechnung der Kräfte an den Befestigungen sowie anschließend der Dübel in Anlehnung an die ETAG 020. mehr

Kassenprüfung durch das FinanzamtWas Sie über die Kassen-Nachschau wissen müssen

Die zum 1. Januar 2018 neu eingeführte Kassen-Nachschau bedeutet, dass die Finanzverwaltung unangekündigt die Kasse in Ihrem Betrieb überprüfen kann. Steuerberater Roland Franz fasst für GFF zusammen, welche Rechte und Pflichten Sie haben. mehr

Fassade

Klimaschutz durch qualifizierte Sanierung des GebäudebestandsZum Experten für energetische Gebäudesanierung werden

Klimaschutz ist abhängig vom Gebäudebestand und davon, was der Mensch daraus macht. Das vertritt der BAKA Bundesverband Altbauerneuerung. In den Fachseminaren zum Thema Energieeffizienz und Gebäudediagnose bildet der Verband Experten für dieses Gebiet aus. mehr

Interaktive Fassade mit IsoliergläsernVorbildlich konsequent

Nachhaltig, energiesparend, gesund: Das QO im Amsterdamer Amstelquartier wurde als erstes Hotel in Europa mit LEED Platin zertifiziert. Ein wichtiger Baustein im Energie- und Nachhaltigkeitskonzept ist die intelligente Fassade mit Isolierglaslösungen. mehr

Elektronische SchlosskontakteNotausgangstüren überwachen

In öffentlichen Gebäuden kommen häufig Notausgangstüren zur Sicherung von Flucht- und Rettungswegen zum Einsatz. Ein Hersteller entwickelte flexible Systeme, die u.a. dazu in derLage sind, den Verriegelungszustand des Panikschlosses abzufragen. mehr

Netzwerktreffen zu bauwerkintegrierter PhotovoltaikStolpersteine für Kommunen oder neue Baukultur?

Im Februar hat das erste Netzwerktreffen der Allianz Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) stattgefunden, um Trends und Hemmnisse für die Gestaltung der Energiewende anzugehen.Die Diskussionen und Fachgespräche dienen als Grundlage für ein künftiges Hinweispapier. mehr

Hinterschnittanker sichern La Grande ArcheFassadenbau in der vierten Dimension

Mit frischem Gesicht präsentiert sich La Grande Arche de la Fraternité vor den Toren von Paris. Granitplatten, gehalten von zirka 76.000 Zykon-Plattenankern des Typs FZP-II eines deutschen Herstellers, ersetzen den ramponierten Carrara-Marmor an der Fassade. mehr

Fenster

Investition in Klebetechnik und Fensterentwicklung bietet ChancenVerpassen Sie Ihrem Betrieb eine Frischzellenkur

Ideen für neue Fensterkonstruktionen, die mehr Wertschöpfung bringen, die Produktivität steigern sowie die Mitarbeiter entlasten: Mit diesen Themen regte Aluplast Besucher seines Innovationstags in Eisenach zum Nachdenken an. GFF berichtet über die Höhepunkte. mehr

BPH-Kongress in Bad MergentheimDas Holzfenster trifft den Zeitgeist

Holzfensterbauer bieten den Menschen das, was sie im Moment suchen: Diese Chance gilt es zu nutzen – das war der Tenor auf dem Fensterkongress des Bundesverbands ProHolzfenster (BPH). GFF fasst den ersten Veranstaltungstag zusammen. mehr

Systemgeber, Beschlaghersteller und Klebespezialist verbünden sichDrei Unternehmen haben den Plan B für Verarbeiter

In Korntal-Münchingen haben die ersten gemeinsamen Partnertage von Gretsch-Unitas, Inoutic/Deceuninck sowie Sika Deutschland stattgefunden. Den Teilnehmern erklärten die Unternehmen Trends und Technik rund um den Fensterbau – als Alternative zu der Standard-Fensterproduktion. mehr

Windays 2019, BielNeue Beschläge braucht das Land

Mehr als 350 Teilnehmer kamen ins Mekka der Schweizer Fensterbranche. Auf den neunten Windays in Biel ging es u.a. um die Anforderungen intelligenter Gläser, neue Fensterkonstruktionen – und die Frage, ob sich der Drehkipp-Beschlag überlebt hat. mehr

Halle 27, Stand K09Salvamac: Untertischkappsäge mit neuem Längenanschlag

„Wir werden auf der Ligna 2019 sein, um unsere Maschinen zu zeigen, unsere Ideen zu kommunizieren und unsere Partner zu treffen.“ So kommentiert Christian Salvador, Gründer von Maschinenhersteller Salvamac, die Teilnahme des Unternehmens an der Messe in Hannover. Mitbegründer Ziemowit Dolkowski hebt das Preis-Leistungs-Verhältnis der mehr

Marktreport HolzbearbeitungsmaschinenHolzfenster mit Technik auf dem neuesten Stand fertigen

Holzfensterbauer sollten in regelmäßigen Abständen ihre Fertigungstechnik überprüfen, um potenzielle Effizienz- und Qualitätssteigerungen zu nutzen. Welche Anlagen und Lösungen die Maschinenhersteller empfehlen, finden Sie hier. mehr

F30-Brandschutzfenstersystem für handwerklich strukturierte BetriebeFeuerhemmende Fenster selbst fertigen

Die Tischlerei Willi Curdt & Co. in Hamburg hat ihr Portfolio um ein handwerklich gefertigtes F30-Brandschutzfenster erweitert, das den Vergleich mit industriell gefertigten Produkten nicht scheut. Innungsschreiner stellen das Brandschutzfenster bundesweit in Lizenz selbst her. mehr

Ligna 2019, HannoverDie Zukunft der Holzbe- und -verarbeitung an einem Ort

Vom 27. bis zum 31. Mai 2019 trifft sich die Welt der holzbe- und holzverarbeitenden Industrie auf der Ligna in Hannover. GFF gibt einen Überblick, was die Messe auf 130.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu bieten hat und welche Trends in diesem Jahr besonders im Fokus stehen. mehr

Halle 13, Stand E80Felder Group: Unfallverhütung in Lichtgeschwindigkeit

Die Felder Group stellt auf der Ligna Produktneuheiten ihrer Marken Felder und Format-4 vor. Auf 2.700 Quadratmeter erwarte die Besucher Holzbearbeitung pur: mehr als 100 Maschinen, darunter alle Neuheiten, Livevorführungen sowie kompetente Fachberater, die die neuen Technologien präsentieren und individuelle Wege der Holzbearbeitung mehr

Fenster-Paul feiert großes JubiläumEin Unternehmen, 100 Jahre, vier Generationen

Fenster-Paul feiert sein 100. Firmenjubiläum. Der Fensterbauer in vierter Generation im unterfränkischen Marktheidenfeld hat sich vom kleinen Betrieb zum Unternehmen mit 65 Mitarbeitern und einer Produktionsfläche von 7.000 Quadratmeter entwickelt. mehr

Partnertag in Sinsheim mit hochkarätigen ReferentenDie Fußballarena als Fenster-Tempel

Ein Fenster- und Türanbieter hat auf seinem Partnertag in Sinsheim neue Produkte vorgestellt und Wissen zu Arbeitgebermarketing, Montage und neuen Verglasungsvorschriften vermittelt. Im Werk lernten die Teilnehmer die Vorteile des neuen PVC-Bearbeitungszentrums kennen. mehr

Bundesverband Wintergarten, Jahrestagung 2019 in BerlinWintergartenbauer holen sich das Rüstzeug für ihre Zukunft

Ende März lud der Bundesverband Wintergarten zu den Wintergartentagen 2019 nach Berlin. Die anwesenden Fachbetriebe informierten sich über den Umgang mit Mängeln sowie über die aktuellen Entwicklungen rund um die DIN 18008. Auch Tipps zur Fachkräftegewinnung gab es. mehr

Halle 17, Stand D65AkzoNobel: ästhetische und beanspruchbare Fensterbeschichtungen

Unter dem Motto In touch with the future präsentiert AkzoNobel Wood Coatings auf der Ligna Neuheiten der beiden Marken Zweihorn und Sikkens Wood Coatings sowie effiziente Produktionslösungen der Sparte AkzoNobel Finishes und Adhesives. Das neue Messestand-Konzept soll die Kunden dabei mit der Zukunft in Verbindung bringen. Unter anderem mehr

Halle 16, Stand E14Eurotech: für Fensterbauer die Arbeit vereinfachen

Auf der Ligna präsentiert Eurotech neben neuartigen Vakuum-Handlinglösungen für verschiedene Anwendungen in der Holz be- und verarbeitenden Industrie auch Einblicke in den Kompetenzbereich Anlagenbau. Die Schwerpunkte liegen neben einem umfassenden Sortiment an Vakuumkomponenten, eT-Grippern und Handhabungsgeräten auf Komplettlösungen mehr

Fenster- und Türmontage in Theorie und PraxisViel hilft leider nicht immer viel

Das ift-Seminar Fenster- und Türmontage praktisch erklärt in Kooperation mit Tremco Illbruck und mit Finstral fand Ende März im Finstral Studio in Friedberg statt. Es lockte mit praktischem Wissen rund um die Montage – und der Möglichkeit, das gelernte Wissen direkt anzuwenden. mehr

Runderneuerte AusstellungsräumeProdukte hautnah und live erleben

Ein Hersteller von Fenstern und Haustüren hat seine Ausstellungsräume umfassend erneuert. Die Architektur spiegelt die Unternehmensphilosophie wider, die für Offenheit, Klarheit sowie Modernität steht. Lichtdurchflutete Räume laden Kunden und Partner zum Dialog ein. mehr

Fenstertage 2019 in ÖsterreichFenster auf, Zukunft rein

Mehr als 120 Profis aus dem deutschsprachigen Raum versammelten sich zu den Fenstertagen 2019 eines österreichischen Lackherstellers. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Frage, wie die Digitalisierung Fachbetriebe dabei unterstützt, erfolgreicher zu werden. mehr

Außenrollo in Fensteröffnung einbauenSonnenschutz einfach nachgerüstet

Der richtige Sonnenschutz sorgt für ein angenehmes Raumklima und gute Lichtverhältnisse. Für Fenster ohne Verschattung hat dieses Unternehmen nun eine Lösung parat, die sich nachträglich von innen in die Fensteröffnung integrieren lässt. mehr

Technische KundentagungIm Dialog mit den Fachhändlern

Ein Fensterhersteller im Münsterland hat zum sechsten Mal zu seinen Technik-Tagungen geladen. Bei den deutschlandweiten Events erfuhren seine Fachhandelspartner Wissenswertes zu Normen, Richtlinien und neuen Produktfeatures. mehr

SBZ-Baureihe um neues Basismodell erweitertKleiner Bruder mit Flexibilität beim Fräsen

Mit einem neuen Stabbearbeitungszentrum ergänzt ein Maschinenhersteller seine bewährte Baureihe um ein günstiges Einstiegsmodell für kleinere Metallbauunternehmen. Dessen Stärke ist die Flexibilität: Die Frässpindeln bearbeiten Profile stufenlos in jeder Winkelkombination. mehr

Strategische PartnerschaftEinbrüche verhindern, bevor Schäden entstehen

Ein System für Fenster soll Einbrüchen mit intelligenten Verfahren vorbeugen, dazu ist es in eine SmartHome-Zentrale integriert. Um für Bauherren und Architekten die Implementierung smarter Lösungen attraktiver zu machen, hat sich dieser Anbieter mit einem Softwarehersteller vernetzt. mehr

Lüftungssysteme im MehrfamilienhausFrische Luft bei geschlossenen Fenstern

In den Mietwohnungen in zentraler Lage haben Bewohner nicht selten das Problem, dass sie sich zwischen einem niedrigen Lärmpegel und frischer Luft entscheiden müssen. Damit dies in einem Mehrfamilienhaus in Hückelhoven nicht der Fall ist, setzt der Bauherr auf dieses Lüftungssystem. mehr

GFF-UmfrageWie wirtschaftlich ist eine Montage nach Lehrbuch?

Beim ift-Seminar im März 2019, das im Finstral Studio in Friedberg stattfand, ging es um die fachgerechte Fenster- und Türenmontage. Sie ist wichtig, um wirksam folgenschwere Fehlerzu vermeiden. Aber wie wirtschaftlich ist sie? GFF hat sich bei den Teilnehmern umgehört. mehr

Positive Entwicklung in allen RegionenRekordumsatz mit Klebebandlösungen

Innovationen, Akquisitionen sowie Investitionen in Forschung & Entwicklung haben Tesa im Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Umsatzwachstum beschert. Auch künftig setzt der Hersteller von Klebebandlösungen auf einen Ausbau der weltweiten Standorte und der digitalen Märkte. mehr

Glas

Wettbewerbsfähigkeit stärkenSo gelingt die digitale Transformation

Vier Glasereien aus Hamburg, Niedersachsen und Berlin bereiten der Branche den Weg ins digitale Zeitalter. In einem Modellprojekt werden die internen Prozesse dieser Fachbetriebe erfasst. Dank der Standardisierung profitiert das ganze Glaserhandwerk von der Strategie. mehr

Entwicklungsphasen der deutschen GlasmalereiEinblick in eine wichtige Zeit für die deutsche Glaskunst

Kürzlich ist das Buch „Sakrale Glasmalerei der 1960er bis 1980er Jahre in Deutschland“ von Kunsthistorikerin Ulrike Hoffmann-Goswin erschienen. Welchen Mehrwert Leser daraus ziehen, beschreibt Prof. Johannes Schreiter in seiner Rezension. mehr

GFF-UmfrageWas haben Sie von der Glasbau 2019 mitgenommen?

Als Forum des fachlichen Austauschs und der Diskussion ist die Glasbau Dresden seit 16 Jahren fest im Terminkalender der Branche verankert. GFF wollte von den Teilnehmern wissen, was sie von der diesjährigen Veranstaltung mitnehmen und welches für sie 2019 die Highlights waren. mehr

Wintergärten mit Faltschiebe-Systemen für den Sommer öffnenAtmosphäre wie im Freien

Faltschiebe-Elemente machen aus einem geschlossenen Wohnraum schnell und einfach einen Sommergarten mit Verbindung ins Freie. Damit die Bewohner auch an kalten Tagen ihre Freude an der transparenten Außenwand haben, sollten die Systeme indessen wärmegedämmt sein. mehr

Traditionelle Tagung in DresdenDie Zukunft des Glasbaus im Blick

Vom 28. bis zum 29. März 2019 verwandelte sich das Hörsaalzentrum der Technischen Universität Dresden in einen Thinktank des Glasbaus. Die Agenda war mit 27 Vorträgen umfangreich. Sie zeigt, welches die Innovationstreiber in Forschung und Industrie sind. mehr

23. Saint-Gobain Glass-Fachtag in LinzDer Branchentreff Österreichs

Zirka 500 Menschen sind am 20. März 2019 der Einladung der österreichischen Climaplus Securit-Partner (CSP) sowie von Saint-Gobain Glass zum 23. Glasfachtag in Linz gefolgt. Gäste erwarteten ein Mix aus Vorträgen und Workshops sowie ein erweitertes Ausstellungsprogramm. mehr

Hinterleuchteter Zeitstrahl aus GlasbändernEffektvoll bis ins kleinste Detail

Es ist ein Ort, der sensibilisieren soll: der im Juni 2018 eröffnete Raum für Information in Berlin. Mit dem Ehrenmal der Bundeswehr bildet er eine städtebauliche Einheit. Für den Innenausbau galten hohe Anforderungen an Material, Konstruktion und Ausführung. mehr

Glasermeisterin unterstützt Ausbildungsprojekt in UgandaAuf Mission in Afrika

Eine Glasermeisterin aus dem niedersächsischen Uelzen macht sich für das Handwerk in Uganda stark. Beim zweiten Projekteinsatz war ihr Wissen im Bereich Arbeitssicherheit gefragt. Ihre dritte Reise führte sie zu einer Schule in Hoima. Dort soll in Kürze ein Lernhaus entstehen. mehr

Wettbewerb zum Azubi des JahresTeamplayer mit besten Perspektiven

Ein Flachglasveredler hat am 27. Februar 2019 den Azubi des Jahres 2018 gekürt. Eine angehende Industriekauffrau aus Neubrandenburg gewann den Wettbewerb und darf ein Jahr lang mit dem Azubi des Jahres-Auto der Unternehmensgruppe unterwegs sein. mehr

Glaser-Innung lädt zur Besichtigung einNeue Glaserwerkstatt für Niedersachsen

Zirka 60 Teilnehmer begrüßte die Glaser-Innung Niedersachsen am 15. März 2019 zu ihrer Mitgliederversammlung. Auf dem Programm standen u.a. die IT-Sicherheit und die Vorstellung der neuen Glaserwerkstatt. Zunehmend Sorge bereitet den Betrieben der Ausbildungsmangel. mehr

Glaskongress BF, 3.-4.4.Der König ist tot, es lebe der König

Die Situation bei der Sicherheitsglas-Pflicht wird immer unübersichtlicher: Mit Risikoabwägung weit gediehen, von der Bauaufsicht gekippt, rufen die Befürworter beim Glaskongress des BF in Stuttgart: April, April. In Paragraf 37 MBO sei geklärt, was die DIN 18008 neu durchsetzen sollte. mehr

Verlässlichen Maschinenlieferanten gefundenNeue Isolierglaslinie erhöht Versiegelungsqualität

Sunglas Glass ist ein chinesisches Glasveredelungsunternehmen. Seit der Gründung im Jahr 1990 durch Zhiqiang He und dessen Frau treibt das Unternehmen Entwicklungen in der lokalen Glasbearbeitungsindustrie voran – auch mithilfe von Technologie made in Austria. mehr

Mitgliederversammlung in ErfurtBIV – mehr Geld für Mangelverwalter?

Bei den BIV-Vorstandswahlen im vergangenen November blieben zwei Beisitzer-Plätze unbesetzt, auf der Mitgliederversammlung in Erfurt schlug der zweite Versuch, jene Stellen zu besetzen, fehl. Dagegen werden die Stimmen lauter, die sich gegen die geplante Beitragserhöhung, aussprechen. mehr

Forscher arbeiten an der Zukunft des konstruktiven GlasbausDünn, dick, groß, gedruckt

Am Glass Competence Center (GCC) der TU Darmstadt arbeiten Wissenschaftler an aktuellen Forschungsthemen im Bereich der Glastechnik. Diese weisen derzeit in vier Richtungen: Neue Gläser werden dünner, größer, dicker oder sind 3D-gedruckt. mehr

Schiebetürprogramm erweitertIn neuer Trendfarbe schieben

Ein Anbieter für Beschläge rund um den Werkstoff Glas reagiert auf einen aktuellen Trend im Innenausbau und bietet eines seiner beliebten Schiebetürsysteme nun auch in der Oberfläche Mattschwarz an. Wie ein vertikaler Pfosten Räume leiser macht, das lesen Sie ebenfalls hier. mehr

App berechnet Uw-WertWas genau bringt die Warme Kante im Fenster?

Mit einem aktualisierten Kalkulationstool berechnen Fensterbauer und Planer, wie sich die Energieeffizienz eines Fensters in Abhängigkeit von Rahmen, Verglasung und Abstandhalter ändert – das kommt der Konfiguration des Elements zugute. mehr

Glaskunst

Im Garten Akzente aus Glas setzenGarten-Paravents: So wird Sichtschutz zum Hingucker

Für mehr Privatsphäre auf dem eigenen Grundstück suchte ein Eigentümer nach einem geeigneten Sichtschutz. Der Glaskünstler Kallenborn schuf mit seinem Garten-Paraventeinen echten Eyecatcher. mehr

Innovationen

1 Glastüren mit Fingerschutz

Um Verletzungsrisiken zu minimieren, hat Athmer seine Absicherungen für Glastüren verbessert. Mit dem neuen NR-32 UniSafe Glas-Set und den bandseitigen Schutzprofilen BSG1/BSG2 hat der Hersteller eine architektonisch durchgängige Lösung für die Nebenschließkante von Ganzglastüren entwickelt. Diese kann an Holz- und Metall-zargen sowie mehr

X Condair2 komfortable Raumluftfeuchte

Die flexible Raumlösung HumiLife von Hersteller Condair ist seit Januar 2019 auf dem deutschen Markt erhältlich. Damit können Kunden die Luftfeuchte in ihren Räumen nach Belieben steuern – zu jedem Zeitpunkt und von jedem Ort aus. Das Kernelement von HumiLife sind innovative Befeuchterspots, deren Steuerung über eine App erfolgt. Die mehr

X Remmers3 isolierendes Multitalent

Der Aqua VL-66/sm-Venti-Lack 3in1 von Remmers ist ein wasserbasiertes Eintopf-Beschichtungssystem und bietet Isoliergrundierung, Zwischen- und Schlussbeschichtung in einem. Das soll nach Herstellerangaben die Arbeitszeit auf der Baustelle erheblich verkürzen, zumal der Lack nach zwei Stunden staubtrocken und nach weiteren vier Stunden mehr

X Siegenia4 neue Lösung für die Lüftung

Der neue, feuchtegeführte Lüfter Aeromat Flex HY nutzt vorhandenen Bauraum und erlaubt eine dezente Integration in die Gebäudehülle ohne Eingriff in die Funktionalität von Fenstern und Hebeschiebe-Türen. Durch die flexible Integration, waagerecht oder seitlich am Fenster, bleiben Einbruchhemmung, Schalldämmung und Schlagregendichtigkeit mehr

X Hawa Sliding Solutions5 Raumgewinn mit Schiebetüren

Hawa Junior 80 B Pocket ist ein Spezialbeschlag für Holz-Schiebetüren bis 80 Kilogramm für Wandtaschen. Alle Komponenten bleiben nach Herstellerangaben nach dem Einbau zugänglich und lassen sich ergänzen oder ersetzen. Dank des vormontierten Aufnahmeprofils lässt sich die Laufschiene über spielfreie Bajonettverschlüsse einfach ein- und mehr

6 versteckter Türschließer VTS

Mit kleinsten Abmessungen vereinen die Gleitschienen-Türschließer der OTS 73x- und der VTS 73-Serie von Gretsch-Unitas attraktives Design mit komfortablem Öffnen. Abmessungen, Bohrbilder und Optik sind bei allen Produkttypen einheitlich. Die Serien OTS 73x und VTS 73 decken mit ihrem Baukastensystem nach Unternehmensangaben alle Anwendungen mehr

Oknoplast7 sicher vor Küchenbrennern

In den vergangenen Monaten griffen laut Oknoplast immer häufiger Einbrecher auf kleine handliche Küchenbrenner zurück, um sich damit Zugang zu Wohnungen und Häuser zu verschaffen: Hierzu brennen sie ein Loch in die Kunststoffrahmen von Fenstern oder Terrassentüren und öffnen mit einem zurechtgebogenen Drahtbügel durch das Loch die Fenstergriffe. mehr

8 Spezialkasten für Raffstores

Raffstores gehören zu den beliebtesten Behängen im privaten Wohnungs- und Objektbau, aber auch zu den anspruchsvollsten, wenn es um die Beratung und Montage geht. Um seine Partner mit einer verbesserten Produktlösung zu unterstützen, hat Hersteller Alukon einen speziell für Raffstorelamellen geeigneten Kasten entwickelt. Raff-E soll mehr

Literatur

3 Beschläge mit System

G-Fittings hat seinen Produktkatalog 2019/2020 veröffentlicht. Highlights seien u.a. ein neuartiges Vordachsystem, Zargentüren in edlem Anthrazit-Design und ein neues hydraulisches Türscharnier. Anders als herkömmliche Vordächer benötige das Vordachsystem 2051/2052 keine Glasausschnitte. Es zeichne sich durch sein minimalistisches Design mehr

2 das Marketing erfindet sich neu

Das Kundenverhalten hat sich geändert: Viele Kunden recherchieren über Material und Verfahren, informieren sich über Auftrags- und Projektschritte und vergleichen Betriebe anhand von Internet-Referenzen, bevor sie einen Termin anfragen oder einen Auftrag vergeben. Experten bezeichnen dieses Phänomen als Customer Journey. Marktforscher mehr

4 Schulungen nach Maß

Fertigungsprozesse optimieren, Verkaufspotenziale nutzen, mit aktuellem Fachwissen fit für Beratung und Montage sein – das Aus- und Fortbildungsangebot des Advance Business Supports von Siegenia bereitet Fenster- und Türenhersteller auf sämtliche Aspekte der betrieblichen Praxis vor. Ob Wissen zum Beschlagaufbau, die Aus- und Weiterbildung mehr

5 70.000 Artikel in drei Katalogen

Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb präsentiert sein aktualisiertes Portfolio erstmals in drei thematisch getrennten Katalogen. Im Katalog „Zerspanung – Spanntechnik“ finden Anwender Artikel rund um die zerspanende Bearbeitung von Metall. Der Band „Werkzeuge“ fasst allgemeine Werkzeuge, Verbrauchsmaterialien, Mess- mehr

1 VFF-Merkblatt überarbeitet

Das VFF-Merkblatt V.06-1 „Richtlinie zur Beurteilung der visuellen Qualität von Glas für das Bauwesen“ wurde aufgrund einer Änderung in den Anhängen der Norm DIN EN 1279-1:2018-10 „Glas im Bauwesen – Mehrscheiben-Isolierglas – Teil 1: Allgemeines, Systembeschreibung, Austauschregeln, Toleranzen und visuelle Qualität“ überarbeitet. Im mehr

Metall

Neue, vorklemmbare SicherheitsschließstückeAluminiumfenster in RC2 wirtschaftlich fertigen

Ein Hersteller hat sein Beschlagprogramm für RC2-taugliche Dreh- und Drehkipp-Fenster um neue Sicherheitsschließstücke ergänzt. So lassen sich Aluminiumprofilsysteme mit Euronut indrei Schritten effizient und mit reduziertem Fehlerrisiko montieren. mehr

Erledigen Sie die Montage bei Metall-Fassaden und Sonnenschutz schnellerRaus aus dem Büro: Nehmen Sie sich Zeit für neue Ideen

Tipps für die Montage- und Fertigungspraxis, Produkte für Zeitersparnis im Betrieb und auf Fassaden zugeschnittene Sonnenschutzlösungen: Das hat Wicona in der neuen Ausgabe der Veranstaltungsreihe Metallbau direkt geliefert – mit vielen interessanten Infos für Praktiker. mehr

Nachrichten

Metallsoftware SüdMesse für die Metallbranche in Veitshöchheim

Die Messe Metallsoftware Süd geht in die nächste Runde: Am 6. Juni 2019 öffnet die eintägige Veranstaltung in Veitshöchheim ihre Tore, um neue Lösungen für Digitalisierung und EDV zu zeigen und Besucher zu Prozessen zu beraten. Das Fachpublikum informiert sich bei zirka 25 Ausstellern. Passend zum Messeschwerpunkt wird sich Ingo Lederer, mehr

Profine und FSV Mainz 05Sponsoring verlängert

Profine hat den SponsoringVertrag mit dem 1. FSV Mainz 05 um vier weitere Jahre bis 2023 verlängert. Bei einem Werksbesuch der Profimannschaft in Pirmasens unterzeichneten beide Seiten den Deal. Die Vereinbarung gilt für die Bundesliga und die Zweite Bundesliga. Seit bereits fünf Jahren ist Profine­ mit der Marke Kömmerling Partner des mehr

FischerNeuer Internetauftritt präsentiert Services

Die neue Internetseite von Fischer Consulting bietet Informationen zum Beratungsansatz und zu den Kernbranchen – von der Bau- und Bauzulieferindustrie über die Herstellung von Kunststoffprodukten bis hin zu Industriegütern. In der Lean-Akademie finden In-house-Schulungen und offene Seminare statt. Höhepunkte sind die Best Practice-Touren mehr

Glasfachschule Hadamar20 Jahre Deutsch-Französische Freundschaft

Bereits zum 20. Mal besuchten Berufsschüler aus dem französischen Yzeure drei Wochen lang die Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar. Direkt im Anschluss trat eine Gruppe Hadamarer Berufsfachschüler den Gegenbesuch an. Bei dem vom Projekt Pro Tandem und vom Kultusministerium geförderten Auslandspraktikum lernen die Schüler den Werkstattalltag mehr

HautauVom Entwurf bis zum Einbau

Auf dem Expertentag am 14. März 2019 im Hautau- Prüf- und -Innovationszentrum wurden aktuelle Informationen, Know-how und Erkenntnisse zum Thema Hebeschiebe-Türen präsentiert. In Kooperation mit den Firmen Stadur, SFS Intec und Kontex-Bausysteme erhielten die Teilnehmer an zwei Stationen Praxistipps und Insiderwissen zur fachgerechten mehr

15. B+L ZukunftsforumSteht die europäische Bauindustrie vor einer Wende?

Am 3. Juli 2019 findet in Köln das 15. Zukunftsforum von B+L Marktdaten statt. Der Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Frage sein, ob die europäische Bauwirtschaft vor einem Wendepunkt steht. Zahlreiche Frühwarnindikatoren deuten dem Veranstalter zufolge darauf hin, dass die positive Entwicklung der vergangenen Jahre vor ihrem Ende mehr

VentanaBesuch von der Ministerin

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey absolvierte während ihres Besuchs bei Elementebauer Ventana im nordrhein-westfälischen Vreden ein volles Programm. Als Vorzeigeprojekt bezeichnete sie die betriebsinterne Tagespflegestelle Glücksfabrik, in der durchgängig neun Kinder im Alter zwischen einem und drei Jahren betreut werden. mehr

VDMA-Forum GlastechnikJoint Working Group erarbeitet Standards für Schnittstellen

Am 1. April 2019 fand die erste World Interoperability Conference statt, die OPC Foundation, Verein Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA), FieldCom Group und Deutsche Messe AG auf die Beine gestellt hatten. Die inzwischen weltweiten Aktivitäten zahlreicher Organisationen machen es notwendig, branchenübergreifende Standards zu mehr

AluprofExpansion ins Ausland

Nach siebenjähriger Pause hat Aluprof dieses Jahr erneut an der Bau in München teilgenommen. Damit unterstreicht der polnische Hersteller von Aluminiumsystemen seine exportorientierte Wachstumsstrategie. „Es ging uns gar nicht nur darum, auf der Messe unsere Produkte vorzustellen“, sagt Tomasz Grela, Vorstandsvorsitzender von Aluprof. mehr

PfBErfolgreicher Auftritt auf der Bau 2019

Das PfB-Team blickt zufrieden auf die diesjährige Messe mit dem Leitthema Aufbruch zurück. In Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner DMT in Lathen und dem Feuer-/Rauch- und Zertifizierungsexperten vom Ingenieur- und Sachverständigenbüro (ISB), Andreas Matschi, führte das Team mit vielen Interessenten Fachgespräche. Für das Prüfzentrum mehr

PIVStudenten zu Besuch

Im Zuge einer Vorlesung für das Fachgebiet Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit an der Bergischen Universität Wuppertal waren Studenten der Sicherheitstechnik kürzlich beim Prüfinstitut Schlösser und Beschläge Velbert (PIV) zu Gast. Neben den Studenten und dem Dozenten durfte das zur rechtlich selbstständigen Gütegemeinschaft mehr

LumonNeuer Internetauftritt für Kunden aus 20 Ländern

Die Internetseite von Lumon zeigt sich fortan übersichtlicher, mit zusätzlichem Informationsangebot und optimiert für mobile Endgeräte. Der finnische Spezialist für Balkon- und Terrassenverglasungen ist aktuell in mehr als 20 Ländern aktiv. Da Bauvorgaben, Kundenwünsche und Vertriebsstrukturen von Land zu Land variieren, hat das Unternehmen mehr

Sachverständigenbüro Gerhard RieglerPraxisforum zu Normen, Richtlinien, Verordnungen

Das Sachverständigenbüro Gerhard Riegler veranstaltet am 24. Mai 2019 im Green Deere Hotel in Langenbruck das Praxisforum Normen, Richtlinien, Merkblätter und Verordnungen für das Bauwesen. Dipl.-Ing. Georg Feuchtgruber führt in die Bayerischen Technischen Baubestimmungen ein und stellt das EU-Bauproduktenrecht und die Marktüberwachung mehr

SelvePraxisnahe Schulung

Im Februar dieses Jahres hat der Rollladenspezialist Selve 17 neue Videotutorials auf seiner Unternehmenswebseite veröffentlicht. Sieben davon sollen Fachbetrieben ab sofort die Montage von SP Rescue als Antriebslösung für den zweiten Flucht- und Rettungsweg erklären. Jens Achenbach, Produktmanager für Antriebstechnik beim Lüdenscheider mehr

TrendViewRestposten online anbieten

Die Digitalagentur TrendView hat ein Softwareprodukt gelauncht: den Sellanizer. Damit sollen sich Abverkäufe bei Restposten und Lagerware im Markisen-, Türen-, und Fensterbau online besser vermarkten lassen. Per App lassen sich dem Anbieter zufolge Waren aus der Ausstellung sowie Restposten mittels Tablet, Smartphone oder PC erfassen, mehr

iftErste Schulung am Standort ift West

Am 15. Mai 2019 veranstaltet das ift Rosenheim das Seminar Fensterpraxis mit den Schwerpunkten Montage, Absturzsicherung und Einbruchhemmung. Das Seminar findet erstmals am neuen Standort ift West in Rheda-Wiedenbrück statt. Dadurch sollen Teilnehmer im Norden und Westen Deutschlands von der guten Infrastruktur und der kurzen Anreisemöglichkeit mehr

Zu Gast in GFFUnterstützung bei Montageengpässen

Im Jahr 2015 hat Dr. Peter Mrosik, geschäftsführender Gesellschafter von Profine, HeldA als Montageunternehmen gegründet. Profine reagierte damit auf Montageengpässe seiner Kunden und unterstützt sie so im Absatz. Das Dienstleistungsangebot gilt vorrangig für Profine-Kunden. Erfolgreich wird die Montage auch über Generalunternehmen ausgeführt, mehr

SchücoExpansion nach Japan

Die japanische Baubranche bietet große Wachstumschancen – Unternehmen und Produkte made in Germany genießen ein sehr gutes Image. Für Schüco ist das ein Grund, das internationale Geschäftsfeld auszubauen: Ende 2018 gründete das Unternehmen Schüco Japan, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Schüco-Gruppe. Die Räumlichkeiten in mehr

HawaErfolgreicher Start ins neue Jahr auf der Bau 2019

Neben den Neuheiten aus der Welt des komfortablen Schiebens lockte auch das Messekonzept von Hawa Sliding Solutions die Fachbesucher an den Messestand. „Ein guter Start ins neue Jahr“, sagt Ezequiel Di Claudio, Bereichsleiter Verkauf und Kundenservice. Der neue Beschlag Hawa Suono 100 mit 3D-Bewegung ermöglicht Schiebetürsysteme mit mehr

EnsingerNeue EPDs für Thermix und Insulbar

Kunststoff-Spezialist Ensinger will sein Engagement für grünes Bauen stärken. Für die Isolierglas-Abstandhalter Thermix TX Pro und Thermix Low Psi gibt es jetzt eine Environmental Product Declaration (EPD). Erneuert wurde zudem die EPD für Insulbar-Isolierprofile zur thermischen Trennung in Fenstern, Türen und Fassaden aus Metall. In mehr

SiegeniaHS-Elemente: geprüft bis RC3

Mit Öffnungsbreiten von bis zu zwölf Meter, einer einfachen Handhabung und hochwertigen Ausstattungsmerkmalen macht das Hebeschiebe-Element Portal HS von Siegenia den Durchgang zur Terrasse großzügig und bringt Licht ins Innere des Gebäudes. Jetzt soll der Beschlag für Hebeschiebe-Elemente auch beim Thema Sicherheit Maßstäbe setzen, mehr

Personalien

Kopf des MonatsBöhler erweitert Vorstand bei Remmers

Zum 1. Februar 2019 ist Alexander Böhler in den Vorstand der Remmers Gruppe sowie in die Geschäftsführung der Töchter Remmers GmbH und Remmers Industrielacke GmbH berufen worden. Der 51-jährige soll die Bereiche F&E, Produktion, Logistik und Einkauf übernehmen und mit seiner Auslandserfahrung den Internationalisierungskurs von Remmers mehr

SancoTrauer um Bartl Leuchtle

Die Sanco-Familie trauert um Bartl Leuchtle, den Gründer von Glas Leuchtle in Dillingen-Pachten, Gründungsmitglied der Sanco Gruppe. Er verstarb am 5. Februar 2019 im Alter von 85 Jahren. 1960 gründete Leuchtle eine Werkstatt für Glaserarbeiten, zog bereits 1961 nach Dillingen und errichtete dort auf dem heutigen Firmengelände eine erste mehr

WeinigDr. Mario Kordt verstärkt Vorstand

Die Michael Weinig AG hat ihren Vorstand komplettiert. Nach der Berufung von Gregor Baumbusch zum Vorstandsvorsitzenden ernannte der Aufsichtsrat Dr. Mario Kordt zum Vorstand Technik (CTO). Seit dem 15. März 2019 verstärkt der 46-Jährige zusammen mit Baumbusch sowie Finanzvorstand Gerald Schmidt das dreiköpfige Gremium. Kordt hat sein mehr

Referenzen

Neue Aluminiumfenster für SchmollerschuleSanierung unter Denkmalschutz

Das Sozialpflegerische Bildungszentrum der unter Denkmalschutz stehenden Schmollerschule in Saarbrücken erhielt mehr als 300 neue Fenster von Metakon-Metallbau. Profis ersetzten die alten Stahlfenster durch moderne Dreh- und Drehkippfenster. mehr

Halle 17, Stand C31Remmers: umweltgerechte Holzveredelung und neuartige Verfahren

Mit den Themenschwerpunkten Holzfarben und Lacke sowie Industrielacke fahren die Mitarbeiter der Firma Remmers zur Ligna in Hannover. Neben der Vorstellung von Serviceleistungen zur Unterstützung der Kunden aus Industrie und Handwerk setzt Remmers auf umweltschonende Produkte für die professionelle Holzbeschichtung. Dazu zählt der wasserbasierte mehr

Brandschutzverglasungen für die neue Bergstation ZugspitzeSicherheit in hohen Höhen

Seit Juli 2018 ist der Umbau der Bergstation der neuen Bayerischen Seilbahn Zugspitze mit der Eröffnung des Gipfelrestaurants Panorama 2962 abgeschlossen. Für Sicherheit in der Bergstation sorgen Brandschutzgläser dieses Herstellers. mehr

Technische Beratung

Software verbessert ServicequalitätMehr Zeit für die Anliegen der Kunden

Eine speziell an die Unternehmensstruktur angepasste Software sorgt dafür, dass ein nordhessischer Fassadenbauer seine Aufträge effizienter und schneller abwickelt. Durchdie einfachere Verwaltung bleibt am Ende mehr Zeit für den Service beim Kunden. mehr

Karlsruher Sachverständigen Forum (KSF), 28.-30.3.Anleitung zum Gebrauch des Sachverstands

100 Fachleute einschließlich der Karlsruher Meisterschüler sind zum KSF gekommen. Die Macher des GFF BW unterstreichen ihre Nähe zur Aktualität und scheuen mit der Verpflichtung von Prof. Matthias Zöller nicht davor zurück, festgefahrene Strukturen infrage zu stellen – beeindruckend. mehr

Deckende Holzfensterbeschichtung mit neuer RezepturHohes Schutzniveau gegenüber Feuchtigkeit

Ein Lackhersteller hat eine bewährte Beschichtung für Holzfenster in wesentlichen Punkten verbessert. Die Zwischen- und Schlussbeschichtung mit hoher Deckkraft ist langlebig sowie beständig, der Anstrich und das Substrat sind bestmöglich gegen Feuchtigkeit geschützt. mehr

Komplizierte Glasmontage in BaselJumboscheibe an der St. Jakobshalle getauscht

Eine sechseinhalb mal 2,8 Meter große Scheibe auszuwechseln und unter einem drei Meter tiefen Vorsprung zu montieren, war an einem zum Gebäude hin geneigten Untergrund eine Herausforderung. Mit der richtigen Technik gelang dies innert eines halben Arbeitstags. mehr

Antriebsrechner unterstützt FensterbauerSo ermitteln Sie den passenden Antrieb für Ihr Fenster

Ja welchen denn? Wenn es um die Motorisierung von Elementen geht, steht Fensterbauern ein riesiges Sortiment an Antrieben zur Verfügung. Wie Betriebe mit einem Onlinetool schnell und einfach den richtigen Antrieb finden, zeigt GFF Schritt für Schritt im Praxistipp. mehr

Workshop mit ausführlichem PraxisteilSchritt für Schritt zum Profi-Verfuger

Das Bauindustrie-Zentrum Nürnberg-Wetzendorf ist ein Mekka für die Praktiker der Branche. Das erlebten nun auch die Teilnehmer des dritten Verfuger-Workshops der Deutschen Bauchemie, ein umfangreicher Praxisteil war erstmals wesentlicher Bestandteil des Programms. mehr

Mit einem Handgriff fest im Profil verankertIn drei Schritten zum fertigen Geländer

Geländersysteme aus Glas sorgen drinnen und draußen für Transparenz. Der Einbau soll sicher, intuitiv und zeitsparend sein. Mit einem neuartigen Sicherungsmechanismus und der geringeren Zahl von Befestigungspunkten erfüllt ein geprüftes System die Erwartungen. mehr

Titelthema

Neuartige AushebelsicherungSicherheit mit drei Schrauben nachrüsten

Ein neuer Fensterriegel erfüllt in Verbindung mit einem abschließbaren Fenstergriff bei geschlossenem Fenster die Widerstandsklasse RC2. Bei entsprechender Montage ist auchin verriegelter Position ein Kippen des Fensters oder der Fenstertür möglich. mehr

Montage von einbruchhemmenden Bauelementen im MauerwerkHält oder hält nicht?

Die Anforderungen an modernes Ziegelmauerwerk sind groß: Es muss energetisch optimiert sein und im Zusammenspiel mit einbruchhemmenden Bauteilen wirksam vor Angriffen schützen. Bei der sicheren Montage von Fenstern und Türen sind deshalb einige wichtige Faktoren zu beachten. mehr

Alarmgläser ergänzen mechanischen Einbruchschutz100 Prozent Sicherheit? So kommen Sie nahe ran

Ein gestiegenes Sicherheitsbedürfnis beflügelt einen Klassiker: Einst ein Spezialprodukt, bestimmen Alarmgläser heute zunehmend die aktuellen Standards in der Gebäudesicherung. Technikexperte Peter Gahr erläutert Details zu Funktionsprinzip und Montage. mehr

Fenster und Türen werden intelligentMehr Sicherheit und Komfort im Gebäude

Fenster und Türen haben sich vom einfachen Bauprodukt zu intelligenten und interaktiven Elementen in der Gebäudehülle gewandelt. Ein Anbieter beschäftigt sich mit der Sensorik und den Möglichkeiten für eine Daten- und Stromübertragung an Fenstern und Türen. mehr

Einbruchhemmende Fenster und TürenSicherheitstechnisch aufrüsten

Fast zwei Drittel der Einbrecher verschaffen sich Zutritt, indem sie die Fenster oder Türen mit alltäglichen Werkzeugen wie Brechstange oder Schraubendreher aufhebeln. Minimal gesicherte Bauelemente in Erdgeschoss oder Keller vereinfachen für die geübten Täter das kriminelle Tun. mehr

Rollladen als EinbruchschutzMit Vorbaurollläden sichergehen

Bald beginnt wieder die Urlaubszeit und der eine oder andere Endkunde fragt sich, ob der heruntergelassene Rollladen Einbrecher wirklich abhält. Dieser Hersteller hat einen Vorbaurollladen im Programm, der genau das verspricht. mehr

Wunschthema

Pro & ContraLohnt sich für Sie der Kauf von schwerem Gerät?

Wir haben gerade ganz frisch ein Glashebegerät mit Raupenantrieb von TGT gekauft. Der Grund ist einfach: Die Verglasungen werden immer größer, und gutes Fachpersonal muss man schonen. Früher hieß es noch: sechs Mann, vier Ecken. Das ist heute vielleicht auch noch machbar, aber nicht mehr vertretbar. Bei größeren Elementen hatten wir mehr

Damit Ihr Montageauftrag nicht am seidenen Faden hängtEinsatzleiter, bitte kommen

Ohne Hilfsmittel in Form von Kränen, Saugern oder Vakuumhebern kommen die Betriebe auf der Baustelle häufig nicht aus. GFF berichtet, wann Unternehmen dabei auf externe Dienstleistungen zurückgreifen und wann der eigene Maschinenpark für kniffelige Einbaufälle zum Einsatz kommt. mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv