Ausgabe 04/2019
Aktuelles

Glaston2018 bleibt als gutes Jahr in Erinnerung

Während der Umsatz von Glaston mit 101,1 Millionen Euro im Jahr 2018 geringfügig rückläufig war, erhöhte sich der operative Gewinn auf 5,2 Millionen Euro (2017: fünf Millionen Euro). „Trotz einiger schwacher Quartale war es ein gutes Jahr“, sagt Präsident und CEO Arto Metsänen. Der Auftragseingang sei um vier Prozent auf 107,6 Millionen mehr

SemcoUmsatz gesteigert

Die Semco-Gruppe hat ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2018 um 1,8 Prozent auf 230,3 Millionen Euro gesteigert. Geschäftsführender Gesellschafter Hermann Schüller betrachtet das Ergebnis als positives Signal, aber auch als Warnung, sich nicht auf dem Erreichten auszuruhen. In diesem Jahr wird die Unternehmensgruppe Investitionen in Höhe mehr

Roto AluvisionÖffnungsbegrenzer fand Beachtung

Systemhersteller, Metallbauer und Architekten konnten auf dem Messestand von Roto gleich mehrere Neuheiten entdecken. Dazu gehörte beispielsweise der Öffnungsbegrenzer mit Arretierfunktion, mit dem sich ein Flügel bis zu einer individuell einstellbaren Weite öffnen und in geöffnetem Zustand arretieren lässt. Dafür dreht der Nutzer einfach mehr

BV WigaWintergartentage in der Hauptstadt

Am 21. und 22. März 2019 trafen sich die Wintergartenbauer in Berlin zu den Wintergartentagen 2019. Auf dem Programm standen Fachvorträge über Rechte von Auftraggebern und Auftragnehmern, den richtigen Umgang mit Mängeln, die Befestigung von Wintergärten und Terrassenüberdachungen sowie die Digitalisierung in Verkauf, Planung und Fertigung. mehr

AkothermLösungen für den Metallbau

Mit AT 740 FR zeigte Akotherm auf der Bau 2019, dass Feuer- und Rauchschutz und eine ansprechende Glas- und Rahmenkonstruktion keinesfalls im Widerspruch zueinander stehen: „Neben der Verwendung der Profile aus dem Basissystem mit entsprechendem Zubehör ist der Verzicht auf Kühlmittel ein starkes Argument“, sagt Jürgen Aschkowski, Leiter mehr

ECINachhaltiger Dichtstoff von der grünen Insel

Die Weichen für eine nachhaltige Zukunft stellt European Chemical Industries (ECI) mit Emcepren 200 Neo. Das Unternehmen beschreitet dazu einen neuen Weg in der Formulierung von Polyurethan-Dichtstoffen: Erdölbasierte Rohstoffe werden durch nachwachsende, hydrophobe Rohstoffe ersetzt. Emcepren 200 Neo ist laut ECI ein nach der neuen mehr

Netzwerk FreyRekordbeteiligung beim 6. Partnertag

Das Netzwerk von Oliver Frey hat in Heidenheim seinen 6. Partnertag mit mehr als 160 Partnern aus der Fensterbaubranche abgehalten. Nach dem Kurzvortrag „Verkaufen heute“ informierte Wolf-Dieter Sprenger als technischer Leiter der Stadtsiedlung Heilbronn darüber, wie sich der Holzbau im mehrgeschossigen Neubau entwickelt und welche Chancen mehr

Ernst SchweizerWachstum in allen Geschäftsbereichen

Die Ernst Schweizer AG schloss das Jahr 2018 mit einem Wachstum von vier Prozent beim Auftragseingang ab. Zu den guten Ergebnissen im Geschäftsbereich Fassaden haben u.a. die Projekte Helix in Cham und Centurion Tower in Brugg sowie die stetige Weiterentwicklung des Produktsortiments beigetragen. So sorge z.B. das isolierte Minimalfenster mehr

Inoutic/DeceuninckEinmarkenstrategie vorgestellt

Inoutic/Deceuninck hat seine neue Einmarkenstrategie bei einem Event in Frankfurt vorgestellt: Seit Januar 2019 werden die Produktmarken Inoutic und Deceuninck unter der Dachmarke Deceuninck zusammengeführt. Francis Van Eeckhout, CEO der Deceuninck Group, erläuterte den Gästen die strategische Ausrichtung der Deceuninck-Gruppe, die beiden mehr

EscoGeschäftsbereich Mechatronik verstärkt

Zum 1. Januar 2019 hat Esco Metallbausysteme das Unternehmen buhr-automatic im niedersächsischen Belm übernommen. Durch die Akquisition ist das Ditzinger Unternehmen künftig auch in der Region Nord-West für seine Kunden vor Ort. Damit baut Esco seine Kompetenz im Bereich Automatiktüren weiter aus. „Der Bereich Mechatronik ist ein wichtiges mehr

JansenZahlreiche Neuheiten auf der Bau präsentiert

Auf der Bau 2019 in München zeigte Jansen seine Neuheiten auf zwei Stockwerken. Erstmals präsentierte das Unternehmen mit Art’System ein nicht isoliertes Profilsystem für Fenster und Fenstertüren. Das Unternehmen entwickelte die Lösung speziell für die Altbausanierung. Das System eigne sich insbesondere für die Renovation von Objekten mehr

RotoAuszeichnungen bestätigen Attraktivität

Das Wirtschaftsmagazin Capital vergab zweimal fünf Sterne an Roto im Zuge der gemeinsam mit der Plattform ausbildung.de realisierten Studie die besten Ausbilder Deutschlands betreffend. Der Bauzulieferer erhielt das Sterne-Maximum sowohl in der Hauptkategorie Ausbildung als auch in der Rubrik duales Studium. Eine zweite Auszeichnung mehr

Erstens kommt es anders...

„Mit Unterstützung der Fachkommission Bautechnik der Bauministerkonferenz konnten wir erreichen, dass der neue Abschnitt 5.1.4 so geändert wird, dass in der neuen DIN 18008-1 keine über die seit langer Zeit bestehenden gesetzlichen Anforderungen (siehe z.B. § 37 Abs. 2 MBO bzw. § 13 Abs. 2 LBOAVO) hinausgehenden Anforderungen an die mehr

SchücoPartnerschaft mit dem WWF

Der WWF Deutschland und Schüco International wollen in Zukunft gemeinsam daran arbeiten, einen Beitrag zum nachhaltigen Wirtschaften zu leisten: Ökologisch positive Einflüsse der Unternehmenstätigkeit im Gebäudebereich sollen verstärkt und negative Auswirkungen noch weiter reduziert werden. Im Fokus der Zusammenarbeit würden der Klimaschutz mehr

SchücoNeue Repräsentanz in Frankfurt

Auf 772 Quadratmeter hat Schüco im Nextower in Frankfurt am Main eine neue Repräsentanz mit Showroom und Büroräumen eröffnet. „Der Finanzplatz Frankfurt ist für uns relevant, da wir als Folge des Brexits und der sehr guten Wirtschaftslage eine erhöhte Bautätigkeit in dieser Region erwarten“, erläutert dazu Andreas Engelhardt, persönlich mehr

Maka SystemsDer Zuschlag ging nach China

Maka Systems, Produzent von CNC-Maschinen für die Holz-, Aluminium- und Kunststoffbearbeitung, hat einen neuen Eigentümer. Das börsennotierte chinesische Unternehmen CSG Smart Science & Technology kaufte den Hersteller bereits im August 2018. In den Verhandlungen habe sich CSG mit dem besten Konzept gegen mehrere Mitbieter durchgesetzt. mehr

Business

Qualitätscheck von transparenten GlasproduktenAuf Herz und Nieren prüfen

Die Glasindustrie unternimmt vielfältige Anstrengungen, den hohen Ansprüchen ihrer Kunden und Partner zu entsprechen. Die Scantechnologie überprüft transparente Flachglasprodukte auf etwaige Qualitäts- und Dimensionsmängel, neu ist die Messung der Kantenmembranspannung. mehr

Ausgaben im Blick behaltenZur Betriebsfeier den Fiskus nicht einladen

Viele Unternehmen bedanken sich für die Leistungen der Belegschaft mit einer Betriebsfeier. Allerdings sollten die Firmenchefs ihre Kosten nicht aus den Augen verlieren – und ein neues Finanzgerichtsurteil kennen, wie Matthias Gehlen, Steuerberater der Kanzlei WWS, erläutert. mehr

App für die Auftragsplanung und -dokumentationPlan it, do it

Mit Craftboxx dokumentieren Monteure einfach und sauber ihre Arbeit auf der Baustelle. Das dazugehörige Planungsmodul ermöglicht es, die Informationen zum Auftrag vom Büro direkt an den Mitarbeiter vor Ort weiterzuleiten. mehr

Fassade

Auszeichnung für nachhaltiges GebäudeEin Ort voller Energie

Ein Forschungsinstitut, welches die Entwicklung klimaschonender Technologien vorantreibt, setzt sie auch im eigenen Gebäude ein. Dafür wurde es jetzt vom baden-württembergischen Umweltministerium ausgezeichnet. mehr

Fenster

Familienunternehmen zukunftssicher aufgestelltSystemgeber feiert 50. Firmenjubiläum

Veka blickt 2019 auf ein halbes Jahrhundert erfolgreicher Unternehmensgeschichte zurück. Wie der Systemgeber den Umsatz innerhalb von 50 Jahren von 1,7 Millionen Mark auf 1,1 Milliarden Euro gesteigert hat und welche Themenfelder in Zukunft wichtig werden, lesen Sie hier. mehr

Neues 76 Millimeter-Fenstersystem als Allround-TalentDas Beste aus zwei Welten

Nützlich, ökologisch, preiswert und kostensparend – ein neues Fenstersystem mit einer Bautiefe von 76 Millimeter bietet eine ausgewogene Kombination aus Energie- sowie Kosteneffizienz und sieht mit seiner geradlinigen Form und den schlanken Ansichten gut aus. mehr

Vertikale ReinigungslösungGläser waschen mit Hightech-Maschinen

Die Kantenschleifmaschinen dieses Herstellers sind bekannt, das Unternehmen stellt aber auch ein breites Spektrum an vertikalen Waschmaschinen her. Diese lassen sich nach Kundenwunsch konfigurieren und weisen eine ausgeprägte Benutzer- und Wartungsfreundlichkeit auf. mehr

Schulungskonzepte für FensterfachbetriebeWettbewerbsfähig aufstellen

Das Schulungsprogramm eines Herstellers ist passgenau auf den Bedarf von nationalen und internationalen Fensterfachbetrieben ausgerichtet. Das hat eine intensive Trainingswoche ander firmeneigenen Akademie im bayerisch-schwäbischen Türkheim unter Beweis gestellt. mehr

Software für Fenster, Türen, Fassaden und WintergärtenDigital baut Brücken

Die Lösungen dieses Softwareherstellers ermöglichen Kunden die Digitalisierung von immer mehr Unternehmensbereichen. Auf der Bau in München erfreuten sich eine 3 D-Software mit Augmented Reality App und eine Neuentwicklung für Aluminium-Fenster großer Beliebtheit. mehr

Unikate für den EingangsbereichNatürliche Oberfläche, moderne Technik

Traditionelle Handwerkskunst verbindet die neue Haustür-Serie dieses Herstellers mit einem hohen Maß an Funktionalität und innovativer Technik. Zu den Neuheiten des Unternehmens gehören auch barrierefreie Hebeschiebe-Türen und Aluschalen mit Feinstruktur-Oberfläche. mehr

Unternehmen in SchwierigkeitenHoco ist insolvent

Am 26. Februar 2019 hat Hoco Fenster und Haustüren am Amtsgericht Landshut Insolvenz angemeldet. Eine schlechte Auftragslage scheint nicht der Grund gewesen zu sein. GFF hatsich u.a. bei der Haas Group, vorheriger Eigentümer und Noch-Kunde von Hoco, umgehört. mehr

Mit gängigen Schwellen geprüftBeschlag für sichere Nullbarriere-Drehkipptüren

Eine neue Beschlaglösung ermöglicht es Fensterbauern, PVC-Fenstertüren in Verbindung mit Nullbarriere-Bodenschwellen in den Widerstandsklassen RC2 N und RC2 zu fertigen. Im Standard lassen sich Elemente von bis zu 130 Kilogramm Gewicht realisieren. mehr

Großes Interesse bei Bau-BesuchernNullschwelle mit Passivhaus-Zertifizierung

Ein Nullschwellen-Spezialist hat auf der Bau in München die erste als passivhaustauglich zertifizierte Nullmillimeter-Schwelle präsentiert. Für Bestandsgebäude hat das Unternehmen ebenfalls verschiedene Profile für barrierefreie Übergänge im Programm. mehr

Austausch von Fenstern und Rollläden in MehrfamilienhausAm Morgen pfui, am Abend hui

Bei einem Wohnhaus in Memmingen galt es, 200 alte Kunststofffenster inklusive Rollläden und 23 Laubengangtüren auszutauschen – bei vollem Wohnbetrieb. Dank professioneller Planung war das Projekt nach sechs Wochen abgeschlossen. mehr

Vorfertigung für eine hohe AusführungsqualitätModulbau – fix und bezahlbar

Vorgefertigte Module aus Holz, Stahltragwerk, Montage in kurzer Zeit – mit einem neuartigen Hybridbausystem bauen AXA, Renggli und die Berner Fachhochschule in Lenzburg (CH) in kurzer Zeit ein nachhaltiges Mehrfamilienhaus mit 20 Mietwohnungen. mehr

Messeauftritt mit neuen und überarbeiteten BearbeitungszentrenMinimale Stellfläche, maximale Produktivität

Ein Hersteller von Maschinen für die Bearbeitung von Aluminium-, Kunststoff- und Stahlprofilen hat auf der Bau in München Produktneuheiten sowie -upgrades präsentiert. Im Fokus stehen die Verbesserung der Durchlaufzeiten und die Möglichkeit zur Vernetzung im Sinn von Industrie 4.0. mehr

Internationale Handwerksmesse (IHM) München, 14.-17. MärzHandwerk bewegt die Massen

Mehr als 1.000 Aussteller haben Mitte März die Besucher auf die IHM in München gelockt. Als regelmäßiger Fachmessen-Besucher steht der Gast staunend inmitten eines übervollen Messegeländes, auf dem die Fans die Stände belagern und sich in Investitionslaune zeigen. mehr

Kurz gefragt„Selve ist ein Flucht- und Rettungsweg-Spezialist.“

Mit SP Rescue, SEE NHK, SP NHK und MAN Rescue hat Selve sein Profil als Spezialist für den zweiten Flucht- und Rettungsweg geschärft. Welche Erweiterungen in Bearbeitung sind und welche Rolle die GFF-Praxistage spielen, sagt Marketingleiter Alexander Vogt im Interview. mehr

Multifunktionsdichtband für NiedrigstenergiegebäudePolymerfilm sorgt für 100-pozentige Luftdichtheit

Mit seiner hohen Luft- und Nebeldichtheit innen erfüllt ein neues Multifunktionsdichtband die Anforderungen der EU-Gebäuderichtlinie. Egal wie groß eventuell vorgefundene Fugentoleranzen sind – der aufkaschierte Polymerfilm wirkt über die gesamte Fugenbreite hinweg. mehr

Walter Fensterbau investiert in die ZukunftNeustart für die PVC-Fensterfertigung

Seit 1694 in Familienhand – Markus Walter führt die Geschäfte von Walter Fensterbau in Augsburg in elfter Generation. Zum 325. Geburtstag hat das Unternehmen seine Partner eingeladen und eine neue Halle für die PVC-Fensterproduktion eingeweiht. mehr

X6 ohne Schlüssel aufschließen

So kann man sich nie wieder aus Versehen aussperren: mit einer Haustür, die man einfach per Fingertipp aufschließt oder alternativ per Smartphone App oder Transponder öffnet. Bei dem System wird der eigene Fingerabdruck und der von berechtigten Personen im Schloss gespeichert – bis zu 500 verschiedene Fingerabdrücke lassen sich speichern. mehr

Fensterbauer des Jahres – bewerben Sie sich für den Tag X in NürnbergAward für die Fensterbranche ist angekommen

Die FENSTERBAU FRONTALE 2020 steht an vom 18. bis zum 21. März in Nürnberg. Ein Höhepunkt erwartet Besucher mit der Verleihung des Awards Fensterbauer des Jahres am Messedonnerstag. Falls Sie nicht nur im Publikum dabei sein wollen, dann beginnt ihr Weg in das Rampenlicht hier. mehr

Glas

Weiterentwickelte GanzglasgeländerBewährte Systeme neu aufgelegt

Dieses Unternehmen hat sein Ganzglasgeländer-System verbessert und in Teilen neu benannt. Der Fokus lag u.a. auf den Montageeigenschaften. Ein Befestigungssystem für Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) liefert der Hersteller gleich mit. mehr

Elektrisch beheiztes Glas verhindert KaltwandeffektDraußen eiskalt, drinnen warm und gemütlich

Elektrisch beheiztes Glas spielt seine Stärken vor allem in kalten Klimazonen aus: Es legt die Sicht nach draußen frei, sorgt für ein angenehmes Raumklima und schützt hohe Gebäude vor herabfallenden Eis- und Schneemassen. Lesen Sie, welche Technologie genau dahintersteckt. mehr

Nachgefragt„Kosten und Erträge müssen in Relation stehen.“

Warum Kundenstrukturen im Glas und bei Nutzfahrzeugen Parallelen aufweisen, wieso ihn der Glaston/Bystronic-Deal nicht überrascht hat und warum bei Lisec auch nach dem Tod des Firmengründers Strategiewechsel nötig waren, sagt CEO DI Gottfried Brunbauer (58) in GFF. mehr

Emissionskontrolle bei ArchitekturgläsernMit Handgerät die Qualität von Low E-Beschichtungen testen

Die Beschaffenheit von Low E-Beschichtungen wirkt sich auf die Qualität des Endprodukts aus. GFF erläutert, wie Glasveredlungsunternehmen ihren Produktionsprozess mit berührungsloser Technologie verbessern – eingebaute Gläser lassen sich mit einem tragbaren Gerät prüfen. mehr

Flachpressen für kurze Taktzeiten und gute QualitätBürkle beschleunigt den Laminierprozess

Ein neuer Prozess zur Lamination von Gläsern ermöglicht bei entsprechenden Glasdicken Taktzeiten von weniger als zehn Minuten. Am Unternehmenssitz in Freudenstadt hat das Unternehmen Robert Bürkle Vertretern der Glasindustrie diese Technologie vorgestellt. mehr

Fenster- und Schiebetürsystem mit BilderrahmenoptikWiedergeburt der Symmetrie

Ein neues Fenster- und Schiebetürsystem lässt die Schlankheit von Fenstern früherer Epochen wieder aufleben, ohne dabei Abstriche bei der Wärmedämmung zu machen. Als Vorbild für die Produktentwicklung dienten die zurückhaltende Ästhetik und Harmonie eines Bilderrahmens. mehr

Auftaktveranstaltung für Abi+Ausbildung an der Berufsschule VilshofenLukratives Angebot für Abiturienten

Die Berufsschule Vilshofen richtet ab dem Schuljahr 2019/20 in den Ausbildungsrichtungen Metallbauer, Schreiner und Glaser eigene Abiturientenklassen ein. Das neue Modell sieht die Lehrzeitverkürzung um ein Jahr vor, ebenso den Erwerb verschiedener Zusatzqualifikationen. mehr

Im Trockenen sitzenMit Terrassendächern das Frühjahr genießen

Sobald die ersten Sonnenstrahlen die Winterzeit durchbrechen, zieht es die Menschen vermehrt ins Freie. Hausbesitzer, die bei der Terrassengestaltung auf ein Glasdach setzen, können während der Frühlingsmonate das Freiluftgefühl im Trockenen genießen. mehr

Tanzende Türme durchbrechen Manhattan SkylineSkybridge für American Copper Buildings

Am Ufer des East River durchbrechen in Kupfer gekleidete Wohntürme die New Yorker Skyline; sie erinnern an ein tanzendes Paar, das sich nach hinten lehnt – eine metallisch reflektierende Brücke verbindet es miteinander. Schließlich will man ja mal den Nachbarn von gegenüber besuchen. mehr

Multifunktionale Brandschutz- und HochsicherheitsgläserSchutz vor Einbruch und Feuer bei maximaler Transparenz

Auf der Bau zeigte ein Hersteller Brandschutz- und Hochsicherheitsgläser, die sich mit weiteren Funktionen wie Schallschutz, Design sowie zusätzlichen Sicherheitsfeatures kombinieren lassen. Als multifunktionale, individuelle Verglasungen sind sie vielfältig einsetzbar. mehr

Glaskunst

Glaskunst in der ArchitekturDen Fliesenspiegel durchbrechen

Weil die Bäder des neuen Kulturzentrums beim Fliesen zu steril wirkten, fügt Glaskünstlerin Heide Kemper kurzerhand eine einzelne Fliese aus Glas ein, die den Räumen auf Anhieb eine vollkommen andere Wirkung verleiht. mehr

Innovationen

4 ein Produkt, drei Funktionen

Ein dauerhafter weißer Anstrich für Holz im Außenbereich stellte bislang eine Herausforderung dar: In der Regel waren zwei Anstriche mit einem Isoliergrund und ein bis zwei Anstriche mit Wetterschutzfarbe erforderlich, um Gelbverfärbungen zu vermeiden. Für Fenster und Türen aus Holz und Untergründe wie PVC und Zinkbleche brauchte man mehr

X VBH1 erhöhte Sicherheit

Abschließbare Fenstergriffe erschweren das Öffnen des Fensters durch ins Glas geschnittene Öffnungen. Ein verstärkter, normgerechter Widerstand verhindert zudem das Verdrehen oder Abreißen des Fenstergriffs. Die neuen GreenteQ-Fenstergriffe aus Edelstahl bieten beides: Sie sind abschließbar mit Druckzylinder im Griffteil und wahlweise mehr

X Gretsch Unitas2 Schließkraft statt Endschlag

Feuer- und Rauchschutztüren müssen im Brandfall sicher schließen. Aber auch bei Innen- und Außentüren oder Fassadentüren ist automatisches Schließen erwünscht. Eine geschlossene oder schwierig zu öffnende Tür ist allerdings ein Hindernis und nicht barrierefrei. Hier kommen Drehtürantriebe zum Einsatz, die automatisch öffnen und schließen mehr

X Aereco3 feuchtege­führte Abluft­elemente

Bedarfsgeführte Lüftungssysteme des französischen Herstellers Aereco sollen für einen effektiven Feuchteschutz und eine permanent hohe Luftqualität sorgen. Die neue Baureihe Inviseo UP Serie 80 bietet die Möglichkeit, die intelligenten Abluftelemente der Serie 80 mit einem Unterputzgehäuse zu kombinieren und diese dadurch optisch aufzuwerten. mehr

5 Fensterlüfter smart integrieren

Innovative Lösungen für mehr Raumkomfort – diesem Anspruch wird Siegenia mit dem feuchtegeführten Lüfter Aeromat Flex HY gerecht. Mit seiner neuartigen Einbauweise nutze er vorhandenen Bauraum und erlaube die optisch dezente Integration in die Gebäudehülle – ohne Eingriff in die Funktionalität von Fenstern und Hebeschiebe-Türen. Durch mehr

7 Glasabsturz-sicherung

Gleich nach ihrer Markteinführung im Jahr 2006 wurde die Glasabsturzsicherung von ip-company mit dem Red Dot Design Award, Best of the Best, ausgezeichnet. Zunächst als Ergänzung der Holz/Alu-Fenster von ip konzipiert, entwickelte das Unternehmen dieses Produkt konsequent weiter. Inzwischen erfreue es sich auch im klassischen Bereich mehr

8 Schallschutz-verglasung

Das Glassystem Planline ist laut Glastec Rosenheim höchst flexibel in Größe und Form. Die Glaselemente entsprechen dabei immer exakt der Dicke der Wand oder des Rahmensystems. Das Ergebnis sei eine flächenbündige Ästhetik bei Türen und Trockenbaufenstern an beiden Raumseiten. Planline bestehe in seiner Ausführung als Trockenbaufenster mehr

Literatur

1 Ratgeber für die Außenwand

In Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut für Wärmeschutz (FIW), dem Bundesverband Ausbau und Fassade sowie dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz hat der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) den Ratgeber rund um die Außenwand neu aufgelegt. Das zirka 100 Seiten beinhaltende Standardwerk für Modernisierer und Bauherren mehr

2 Broschüre erschienen

Der pro-K award ist alljährlich ein wichtiger Botschafter für moderne Konsumprodukte aus Kunststoff. Die prämierten Produkte sind Paradebeispiele dafür, welche raffinierten Ideen sich mithilfe von Kunststoff umsetzen lassen. Mit der Auszeichnung prämiert der Industrieverband pro-K für Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff das Ideenreichtum mehr

3 freie Gestelle melden

Die Bauindustrie läuft auf Hochtouren und das heißt, dass bei hoher Produktionsauslastung viele Glasgestelle benötigt werden. In diesen hektischen Zeiten bleiben aber oft leere Glasgestelle auf der Baustelle oder beim Metallbauer zurück und werden aus Zeitmangel nicht als verfügbar gemeldet. Da die leeren Glasgestelle dringend gebraucht mehr

Metall

Beschlagkonzept für innovative LüftungsklappenKomfortabel und energieeffizient

Im Frankfurter Finanzdistrikt entsteht derzeit der so genannte Marienturm. Die Ausführung der Elementfassade erfolgte durch einen Fassadenspezialisten, der für die Drehfenster und die nach innen öffnenden Lüftungsklappen auf innovative Beschläge sowie auf Ausstellscheren setzt. mehr

Energieeffiziente AluminiumsystemeArchitekturpreis für Breslauer Bürogebäude

Das Bürogebäude Green2Day im Zentrum von Breslau ist eine ökologische, energiesparende sowie benutzerfreundliche Anlage, bei welcher die Verglasung mit Aluminiumsystemen eine bedeutende Rolle spielt. Das Architekturbüro erhielt dafür einen Herstellerpreis. mehr

Nachrichten

ThiemeNeue Systeme für den Digitaldruck auf Glas

Auf der glasstec 2018 hat Thieme zwei neuartige Drucksysteme für den keramischen Digitaldruck auf technischen Gläsern, Appliances und Automobilglas vorgestellt. Die neuen Digitaldrucksysteme für industrielle Anwendungen ermöglichen dem Unternehmen zufolge eine vollautomatische Bedruckung mit kurzen Zykluszeiten bei hoher Druckqualität mehr

BAKAAwards für Produktinnovationen verliehen

Am 14. Januar 2019 erfolgte im Verlauf des bayerischen Abends auf der Bau die Verleihung des BAKA Awards. Staatssekretär Günther Adler überreichte die Urkunden. Als Vertreter der Auslober gratulierten Ulrich Zink, Vorstandsvorsitzender des BAKA Bundesverbands Altbauerneuerung, und Dr. Reinhard Pfeiffer, Sprecher der Geschäftsleitung mehr

Zu Gast in GFFAuf dem Weg zur digitalen Transformation

Seit knapp zwei Jahren leite ich die Sanco Beratung in Ulm. Indem wir aktuelle Trends verfolgen, richten wir die Planung auf unsere kurzlebige Zeit aus. Oberstes Ziel ist es, die Betreuung der Lizenznehmer weiter zu verbessern und zu individualisieren. So gesehen liefen die ersten beiden Jahre ausgezeichnet. Gesundes Mitgliederwachstum mehr

HeavydriveMontagelösungen am Modell demonstriert

Zirka 480 Besucher haben sich auf der Bau in München über die Produkte und Services von Heavydrive informiert. Highlight des Messestands war das 3D-Modell einer realen Baustellensituation am Flughafen München im Maßstab 1:25. An diesem demonstrierte das Team die unterschiedlichen Montagelösungen des Unternehmens für die Verglasung über mehr

RemmersAbschied und Neubeginn

Mit hervorragenden Abschlusszeugnissen endete die Ausbildungszeit von zehn jungen Frauen und Männern bei der Remmers-Gruppe. Mit dem Hinweis, es habe sich ein starkes Gemeinschaftsgefühl zwischen Auszubildenden und Unternehmen eingestellt, verabschiedete Aufsichtsratsvorsitzender Gerd-Dieter Sieverding die Azubis. Ähnlich äußerte sich mehr

Assa AbloyVom Softwaretool bis zur Zugangskontrolle

Assa Abloy Sicherheitstechnik präsentierte auf der Bau Neuheiten und Komplettlösungen für Funktionstüren. Dazu gehörte das BIM-basierte Softwaretool Assa Abloy Openings Studio. Es soll Architekten und Planern helfen, maßgeschneiderte Tür- und Toröffnungslösungen zu erstellen. Die neue Zutrittskontrolle Scala Offline macht die Verwaltung mehr

AdlerLack für alle Fälle

Auf der Bau zeigte der Lackhersteller Adler ein Komplett-sortiment für alle Oberflächen – vom Möbelstück bis hin zur Fassade. Am Messestand präsentierten die Österreicher ihren Werkzeugkasten für Architekten und Holzbauer, Fenster- und Haustürenhersteller, Tischler und Maler. Ein Highlight war das Vorvergrauungs-System Platinum, das mehr

3E DatentechnikInteresse an Digitalisierung

Nach sechs Messetagen auf der Bau hat 3E Datentechnik eine positive Bilanz gezogen. „Für uns ist die Bau nach der FENSTERBAU FRONTALE in Nürnberg mittlerweile die wichtigste Messe, nicht zuletzt auch wegen der hohen Internationalität“, fasst 3E-Vertriebsleiter Heiko Steffens den Messeauftritt zusammen. „Erfreulich für uns war das steigende mehr

AluprofNeue Webseite mit frischer Optik

Kundenorientiert, modern, innovativ – so präsentiert sich Aluprof nach dem Relaunch seiner Webseite. „Mit dem neuen Onlineauftritt bieten wir eine moderne Plattform, die stetig aktualisiert und weiterentwickelt wird”, verspricht Tomasz Grela, Vorstandsvorsitzender von Aluprof. Anhand von Referenzprojekten gewinnen User eine Vorstellung mehr

InternormBau 2019: Design leben und erleben

Internorm zeigte auf der Bau 2019, wie Design, Funktion und Digitalisierung Hand in Hand gehen. Mit dem neuen E-Antrieb lassen sich Hebeschiebe-Türen aus Kunststoff und Holz/Alu mit einem Flügelgewicht von bis zu 300 Kilogramm per Knopfdruck auf- und zufahren. Es ist möglich, den E-Antrieb über eine App zu steuern. Großflächige Verglasungen mehr

HD WahlNeue Oberflächen

Auf der Bau 2019 hat HD Wahl Gespräche mit Architekten, Fassadenplanern, Metallbauern und weiteren Kunden über Oberflächenveredelungs­verfahren und das Premium-Lacksystem Duraflon geführt. Die Neuheiten Metallisé Glimmer, Schwarzbraun Tiefmatt, Anodic Blue Grey ergänzen die Duraflon-Oberflächen. Bei der Beschichtung auf Nasslackbasis mehr

DormakabaSmarte Systeme für sichere Zugänge

Die neuen Argus-Sensorschleusen von Dormakaba vereinen die Optionen einer modernen Zutrittsanlage im beaufsichtigten Bereich in drei Modellen. Von einer kurzen Basisversion bis hin zu edlen Designvarianten mit Sensorik bieten sie eine Palette von Funktionen. Mit einem breiten Spektrum an Farben und Materialien für Handlauf, Seiten- und mehr

IFBauArchitekten-Seminare im Frühjahr 2019

Das Institut Fortbildung Bau (IFBau) der Architektenkammer Baden-Württemberg bietet als autorisierte Bildungseinrichtung Seminare an, in denen Teilnehmer ihre Kenntnisse zu bauspezifischen und unternehmerischen Themen ausbauen und vertiefen können. Folgende Seminare stehen im Frühjahr u.a. auf dem Programm: 10.04.2019, Göppingen: Architektenhaftung mehr

iftDigitalisierte Bauelemente

Ein Leitthema auf der Bau 2019 war die Digitalisierung. Die ift-Sonderschau Bauelemente TripleS war die Anlaufstelle für firmenneutrale Informationen zum praktischen Einsatz von SmartHome-Systemen. Der Fokus lag auf der einfachen Anwendung und Installation sowie auf dem sicheren Umgang mit Anforderungen, Nachweisen und Sicherheitseinrichtungen mehr

Dr. HahnBau 2019 mit Licht und Schatten

Der Türbandhersteller Dr. Hahn bewertet sein Engagement auf der Bau 2019 zwiegespalten. Entgegen der Mitteilung der Messe, die von etwa gleichbleibenden Besucherzahlen im Vergleich zu 2017 berichtet, sei die Zahl der Besucher am Messestand des Unternehmens um etwa 15 Prozent geringer gewesen. Während für Besucher aus Asien die Aufschraubbänder mehr

DeceuninckNeue Anlage für Recycling

Die Deceuninck Group hat eine neue Recyclinganlage mit einer Kapazität von bis zu 45.000 Tonnen PVC pro Jahr am belgischen Aufbereitungsstandort Diksmuide in Betrieb genommen und unterstreicht damit die Überzeugung des Unternehmens, dass PVC für die Bauindustrie ein nachhaltiges und zukunftssicheres Material darstelle. Dank der Investition mehr

AthmerGelungener Auftritt auf der Bau 2019

Mit neuem Messestandkonzept zeigte Athmer auf der Bau 2019, wie sich Tradition und Innovation eines familiengeführten Unternehmens vereinen lassen. Die barriefreien Fingerschutzlösungen und automatischen Türdichtungen wurden im Verlauf von Architektenrundgängen präsentiert: Sie hätten insbesondere bei Fachplanern für barrierefreies Bauen mehr

Personalien

AustrokantelBerger behält Vorsitz im Kantelverband

In der Generalversammlung am 22. November 2018 im oberösterreichischen Traun wählten die Mitglieder des Vereins Österreichischer Bau- und Fensterkantelerzeuger mit der Marke Austrokantel Franz-Christian Berger, Eigentümer der Hasslacher Werke, für drei weitere Jahre zum Vorsitzenden. DI Johannes Vergeiner von Tiroler Lamellierholz (TLH) mehr

Roto Dach- und SolartechnologieNeue Führungsstruktur im Vertrieb Deutschland

Roto Dach- und Solartechnologie hat seinen deutschen Vertrieb neu geordnet. Dies betrifft sowohl die regionale Aufteilung als auch die personelle Besetzung der entsprechenden Führungspositionen. Die Reduzierung der Verkaufsgebiete von neun auf sechs Regionen soll dabei die Schlagkraft und Effizienz erhöhen. www.roto-dachfenster.de mehr

Kopf des MonatsLaubenstein betreut als GF die Markenfusion

Peter Laubenstein verstärkt seit dem 16. Januar 2019 die Geschäftsführung von Inoutic/Deceuninck im niederbayerischen Bogen. Der 55-Jährige kümmert sich insbesondere um die operative Leitung der Geschäfte und den weiteren Ausbau der Aktivitäten am Standort Deutschland. Ebenso wird er die Zusammenführung der Produktmarken Inoutic und mehr

Referenzen

Sanierung unter DenkmalschutzLichter Raum in Holz, Stahl und Glas

Ein Pfarrstadl wird unerwartet unter Denkmalschutz gestellt, die Pfarrgemeinde zur Erhaltung verpflichtet. Doch wie bringt man Licht in das Dunkel eines nahezu fensterlosen Gebäudes? Die Lösung ist verblüffend einfach – mit viel Glas. mehr

Technische Beratung

Kunden aufs Dach steigenSo montieren Sie ein Dachfenster im Altbau

Ein Fensterbaubetrieb, zu dessen Leistungen auch die Montage eines Dachfensters im Altbau gehört, hebt sich damit von der Konkurrenz ab. Wie Verarbeiter ein Fenster im Dach montieren, zeigt GFF Schritt für Schritt im Praxistipp. mehr

Skype-Gespräch mit Vize-LIM Wolfgang GastelWas gibt es Neues, Herr Gastel?

Im Skype-Gespräch mit GFF saß dieses Mal Wolfgang Gastel, Vize-LIM Baden-Württemberg, auf der anderen Seite. Er spricht über die politische Lobbyarbeit, die DIN 18008, die staubfreie Baustelle, den kleinen Asbest-Schein – und über ungeduldige Kunden. mehr

Ein kleiner, starker LiftKraftzwerg für den Bau

Alexander Richter hat einen kompakten Bau-Minilift entwickelt, der Gegenstände mit einem Gewicht von bis zu 150 Kilogramm bis in den siebenten Stock des Hauses hievt. Das vereinfacht den Transport von Elementen wie Türen, Fenstern oder Markisen. mehr

Dichte BauteilanschlüsseVoll von der Rolle

Ein Spezialist für Fugenabdichtung und Schalldämmung hat sein bewährtes Abdichtungs-Portfolio um drei Varianten ergänzt. Neu sind ein Produkt für den luftdichten inneren Abschluss, eine emissionsarme Fugendämmung sowie ein passivhaustaugliches Dichtband. mehr

Innenmontage leicht gemachtGroße Glaselemente sicher durch Engstellen befördern

Die Innenmontage bringt Herausforderungen mit sich, wie den Transport zunehmend größerer Glaselemente durch schmale Durchgänge, verwinkelte Flure oder enge Treppenhäuser. Praktische Helfer vereinfachen für Montagebetriebe die Arbeit. mehr

Titelthema

Neue Schrauben und DübelHeavy Metal in Beton

Ein Hersteller ergänzt sein Sortiment an Betonschrauben für den Einsatz bei hohen Lasten und stellt sein Programm an Langschaftdübeln vor, mit denen Fachkräfte Fassaden- sowie Dachunterkonstruktionen aus Holz oder Metall direkt im Baustoff verankern. mehr

Fassade 19, AugsburgStandsicherheit im Fokus

Als fixer Termin im Jahreskalender von Fassadenspezialisten gilt die Fassadentagung in Augsburg. In dem Jahr standen die Fachvorträge zu den Themen Bemessung, Befestigung sowie Montage im Fokus, GFF fasst die wichtigsten Erkenntnisse daraus für Sie zusammen. mehr

Lichtbauelemente unterstützen Corporate IdentityIndustriefassaden individuell gestalten

An Industriefassaden werden heute höhere Anforderungen gestellt als nur der Witterungsschutz. Abgesehen von Energieeffizienz, Brandschutz und unkomplizierter Montage gewinnt die Optik an Bedeutung. Gestaltungsspielraum bieten transluzente und wärmedämmende Lichtbauelemente. mehr

Innovatives Dämmen mit VHF-HybridFrischer Wind für die Fassade

Aus der Forschung & Entwicklung eines Dämmstoff-Systemanbieters kommt eine vorgehängte hinterlüftete Hybrid-Fassade (VHF) für den Holzbau, welche neue Maßstäbe für den Wind- und Wetterschutz setzen soll. Die Markteinführung des Systems ist für 2020 geplant. mehr

Gebäudehülle mit SandwichpaneelenArchitektonisch aus einem Guss

Unkonventionell, homogen, auffällig – so präsentiert sich die Gebäudehülle eines im Jahr 2018 fertiggestellten Wohnhauses im niedersächsischen Oldenburg. Dank geringer Wärmeleitfähigkeit erfüllen die eingesetzten Wandelemente die Anforderungen an ein Passivhaus. mehr

Wunschthema

Druckausgleich in MehrscheibenisolierglasDen Druck rausnehmen

Iso-Aufbauten bestechen durch ihre Wärmedämmeigenschaften. Ihr Aufbau führt manchmal zu einem Über- oder Unterdruck im Scheibenzwischenraum (SZR). Um das zu vermeiden, forscht die Branche und entwickelt neue Produkte – aber eine Allround-Lösung gibt es bisher nicht. mehr

Pro & ContraIst Zweifach-Iso manchmal die bessere Wahl?

In bestimmten Anwendungen auf jeden Fall! Dafür spricht schon die Tatsache, dass Renovation und Sanierung nach wie vor den größten Markt in der Bauwirtschaft bilden. Gerade für das Bauen im Bestand punktet ein Zweifach-Iso wirtschaftlich, energetisch und konstruktiv. Die Anforderungen bei Renovierungen orientieren sich meist an der aktuellen mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv